(19191) 201 Women's Human Rights App und Website (W'sHR)


6829796 SIMAP - 08.05.2020
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Zuschlag - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Offenes Verfahren
- Auftragsart:  Dienstleistungen
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Ja

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA, Generalsekretariat
Beschaffungsstelle/Organisator
Bundesamt für Bauten und Logistik BBL
Fellerstrasse 21
3003 Bern
Schweiz
Telefon: +41 58 463 83 80
Fax:
E-Mail: beschaffung.wto@bbl.admin.ch
URL:
1.2 Art des Auftraggebers
Bund (Zentrale Bundesverwaltung)
1.3 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.4 Auftragsart
Dienstleistungen
1.5 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Ja

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Projekttitel der Beschaffung
(19191) 201 Women's Human Rights App und Website (W'sHR)
Los-Nr: 2
Kurze Beschreibung: Inhaltliche Dienstleistungen in Form von Prüfung sowie regelmässiger Aktualisierung und Ergänzung der Informationen in der Datenbank bis 31.12.2028.
2.2 Dienstleistungskategorie
Dienstleistungskategorie CPC: 7
2.3 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 72000000 - IT-Dienste: Beratung, Software-Entwicklung, Internet und Hilfestellung
CPV: 72421000 - Entwicklung von Internet- oder Intranet-Kundenanwendungen

3. Zuschlagsentscheid
3.1 Vergabekriterien
ZK1.1 Vorschlag Schlüsselbegriffe (Keywords) Gewichtung 5%
ZK1.2 Beschreibung und Quellen Gewichtung 30%
ZK1.3 Aktualität der Schlüsselbegriffe (Keywords) Gewichtung 20%
ZK1.4 Relevanz Schlüsselbegriffe (Keywords) Gewichtung 15%
ZK2 Preis Gewichtung 30%
Gewichtung
3.2 Berücksichtigte Anbieter
Liste der Anbieter
Name: Schweizerisches Kompetenzzentrum für Menschenrechte, Schanzeneckstrasse 1, 3001 Bern, Schweiz
Preis: CHF 416'040.00
Bemerkung: Inkl. Optionen (siehe Ziffer 4.4)
3.3 Begründung des Zuschlagsentscheides
Bemerkung: Den Zuschlag für das Los 2 erhält das Schweizerisches Kompetenzzentrum für Menschenrechte (Themenbereich Geschlechterpolitik am Interdisziplinären Zentrum für Geschlechterforschung), da alle Eignungskriterien erfüllt wurden und kein weiterer Bewerber offeriert hat. Das eingereichte Angebot hat dazu vollständig die geforderten Zuschlagskriterien erfüllt.

4. Andere Informationen
4.1 Ausschreibung
Publikation vom: 27.11.2019
im Publikationsorgan: www.simap.ch
4.2 Datum des Zuschlags
Datum: 30.04.2020
4.3 Anzahl eingegangene Angebote
Anzahl Angebote: 1
4.4 Sonstige Angaben
Bemerkungen zum Preis (Ziffer 3.2)
- Grundauftrag: CHF 92'040.00
- Optionen: CHF 324'000.00
Alle Preisangaben exklusive Mehrwertsteuer.
4.5 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Publikation kann gemäss Art. 30 BöB innert 20 Tagen seit Eröffnung schriftlich Beschwerde beim Bundesverwaltungsgericht, Postfach, 9023 St. Gallen, erhoben werden. Die Beschwerde ist im Doppel einzureichen und hat die Begehren, deren Begründung mit Angabe der Beweismittel sowie die Unterschrift der beschwerdeführenden Person oder ihrer Vertretung zu enthalten. Eine Kopie der vorliegenden Publikation und vorhandene Beweismittel sind beizulegen.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.