221.0 Fenster aus Holz
221.1 Fenster aus Holz / Metall
271 Gipser- und Leichtbauarbeiten


3102094 SIMAP - 16.12.2011
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Offenes Verfahren
- Auftragsart:  Bauauftrag
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Ja

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Stiftung Martinsheim Visp
Beschaffungsstelle/Organisator
ARGE Steinmann & Schmid Architekten /
architekten mooser.lauber
architekten mooser.lauber
Hofmattstrasse 7
3920 Zermatt
Schweiz
Telefon: 027 966 38 88
Fax: 027 948 38 85
E-Mail: info@architekten-ml.ch
URL: www.architekten-ml.ch
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Stiftung Martinsheim Visp
Gewerbestrasse 7
3930 Visp
Schweiz
Telefon: +41 27 948 36 00
Fax: +41 27 948 36 10
E-Mail: info@martinsheim.ch
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 26.01.2012
Formvorschriften: A-Post und eingeschrieben. Es gilt das Datum des Poststempels.
Vermerk "Offerteingabe Martinsheim Visp - BKP Bezeichnung" auf dem Couvert ist unerlässlich.<>
1.5 Art des Auftraggebers
Andere Träger kommunaler Aufgaben
1.6 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.7 Auftragsart
Bauauftrag
1.8 Gemäss WTO/GATT-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Ja

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Bauauftrages
Ausführung
2.2 Projekttitel (Kurzbeschrieb) der Beschaffung
221.0 Fenster aus Holz
221.1 Fenster aus Holz / Metall
271 Gipser- und Leichtbauarbeiten
2.4 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 45000000 - Bauarbeiten.
2.5 Detaillierter Projektbeschrieb
Erweiterungsbau Martinsheim Visp:
Erweiterung Zimmertrakt /
Ergänzung Infrastruktur Bestand.
2.6 Ort der Ausführung
3930 Visp
2.7 Aufteilung der Lose?
Nein
2.8 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.9 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.10 Ausführungstermin
Beginn 30.01.2012 und Ende 31.05.2013
Bemerkungen: Baubeginn: 09.01.2012
Rohbauvollendung 07.09.2012

3. Bedingungen
3.1 Generelle Teilnahmebedingungen
Das in Art. 15 der Verordnung über das öffentliche Beschaffungswesen vom 11. Juni 2009 erwähnte Formular muss zwingend der Ausschreibung angeheftet werden.
3.6 Subunternehmer
Allfällige Subunternehmer müssen bei der Angebotsabgabe erwähnt werden.
3.7 Eignungskriterien
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Zuschlagskriterien
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.10 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Kosten: Keine
Zahlungsbedingungen: Keine Vergütung wenn Unterlagen heruntergeladen<>
3.11 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.13 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
unter www.simap.ch
Telefon:
Fax:
E-Mail:
URL:
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch

4. Andere Informationen
4.3 Verhandlungen
Verhandlungen betreffend Preis oder sonstige Dienstleistungen sind während und bis zur Auftragsvergabe verboten.
4.6 Offizielles Publikationsorgan
Amtsblatt des Kanton Wallis
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Diese Verfügung kann innert 10 Tagen seit seiner Veröffentlichung mittels Beschwerde bei der öffentlichrechtlichen Abteilung des Kantonsgerichtes in Sitten angefochten werden.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.