3e correction du Rhône - Mesure prioritaire et anticipée de Brigue-Naters - mandat d'ingénieur


6914485 SIMAP - 10.07.2020
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Zuschlag - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Offenes Verfahren
- Auftragsart:  Dienstleistungen
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Ja

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Etat du Valais
Département de la mobilité, du territoire et de l'environnement (DMTE)
Beschaffungsstelle/Organisator
Office cantonal de la construction du Rhône (OCCR3)
Daniel Hersberger
Rue des Creusets 5, Postfach 478
1951 Sitten
Schweiz
Telefon:
Fax:
E-Mail: daniel.hersberger@admin.vs.ch
URL: www.vs.ch/rhone
1.2 Art des Auftraggebers
Kanton
1.3 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.4 Auftragsart
Dienstleistungen
1.5 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Ja

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Projekttitel der Beschaffung
3e correction du Rhône - Mesure prioritaire et anticipée de Brigue-Naters - mandat d'ingénieur
2.2 Dienstleistungskategorie
Dienstleistungskategorie CPC: -1
2.3 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 71300000 - Dienstleistungen von Ingenieurbüros
CPV: 71330000 - Verschiedene von Ingenieuren erbrachte Dienstleistungen

3. Zuschlagsentscheid
3.1 Vergabekriterien
Organisation Gewichtung 15%
Références Gewichtung 30%
Aspects techniques Gewichtung 30%
Montant de l'offre Gewichtung 25%
Gewichtung
3.2 Berücksichtigte Anbieter
Liste der Anbieter
Hinweis: IG KAR3 BriGliNa
Name: SRP Ingenieur AG, Nordstrasse 16, 3900 Brig-Glis, Schweiz
Preis: CHF 2'069'881.90

4. Andere Informationen
4.1 Ausschreibung
Publikation vom: 29.11.2019
im Publikationsorgan: Bulletin officiel de l'Etat du Valais
4.2 Datum des Zuschlags
Datum: 03.06.2020
4.3 Anzahl eingegangene Angebote
Anzahl Angebote: 5

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.