A50 Umfahrung Glattfelden - Los Bau Leistungen der Phase 3 bis 5 gemäss SIA 112


4021808 SIMAP - 10.03.2014
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Zuschlag - Quelle: SIMAP)

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle: Baudirektion Kanton Zürich Tiefbauamt
Beschaffungsstelle/Organisator: Baudirektion Kanton Zürich
Tiefbauamt
Projektieren und Realisieren, zu Hdn. von Hendrik Ullrich, Walcheplatz 2, 8090 Zürich, Schweiz, Telefon: 043 259 55 66, E-Mail: hendrik.ullrich@bd.zh.ch

1.2 Art des Auftraggebers
Kanton

1.3 Verfahrensart
Offenes Verfahren

1.4 Auftragsart
Dienstleistungsauftrag

1.5 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Ja

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Projekttitel der Beschaffung
A50 Umfahrung Glattfelden - Los Bau Leistungen der Phase 3 bis 5 gemäss SIA 112

2.2 Dienstleistungskategorie
Dienstleistungskategorie CPC: [1] Instandhaltung und Reparatur

2.3 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 71300000 - Dienstleistungen von Ingenieurbüros

3. Zuschlagsentscheid
3.1 Vergabekriterien
aufgrund der nachfolgenden Angaben:
ZK1: 40% ANGEBOTSPREIS

ZK2: 30% REFERENZEN DES UNTERNEHMENS UND DER SCHLÜSSELPERSONEN

ZK3: 30% AUFGABENANALYSE MIT RISIKOBEURTEILUNG

Preisbewertung:
Das tiefste bereinigte Angebot erhält die maximale Note (5). Die Benotung der übrigen Angebote folgt einer linearen Kurve. Allfällige offerierte Skonti werden bei der Bewertung des Preises nicht berücksichtigt.

Benotung der übrigen Zuschlagskriterien

0= Nicht beurteilbar; keine Angaben
1= Sehr schlechte Erfüllung des Kriteriums; ungenügende, unvollständige Angaben
2= Schlechte Erfüllung; Angaben ohn ausreichenden Bezug zum Projekt
3= Normale, durchschnittliche Efüllung; Durchschnittliche Qualität, den Anforderungen der Ausschreibung entsprechend
4= Gute Erfüllung; Qualitativ sehr gut
5= Sehr gute Erfüllung, Qualitativ ausgezeichnet, sehr grosser Beitrag zur Zielerreichung

Sofern ein Hauptkriterium aus Subkriterien besteht, werden diese benotet. Die Punktzahl des Hauptkriteriums ergib sich aus der Summe der Noten der Subkriterien multipliziert mit ihrer Gewichtung.

Punkteberechnung: Summe aller Noten multipliziert mit ihrer Gewichtung (Maximalpunktzahl: Note 5 x 100 = 500 Punkte).

3.2 Berücksichtigte Anbieter
Liste der Anbieter
Name: Ernst Basler + Partner AG, Mühlebachstrasse 11, 8032 Zürich, Schweiz
Preis: CHF 2'945'457.00
Bemerkung: Angebote von Fr. 2'945'457.00 bis Fr. 3'282'849.00

3.3 Begründung des Zuschlagsentscheides
Begründung: Beste Erfüllung der Zuschlagskriterien.

4. Andere Informationen
4.1 Ausschreibung
Publikation vom: 11.10.2013
im Publikationsorgan: www.simap.ch
Meldungsnummer 790933

4.2 Datum des Zuschlags
Datum: 12.02.2014

4.3 Anzahl eingegangene Angebote
Anzahl Angebote: 4

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.