Abbruch und Neubau Turnhallen und Aula Hagen


4036395 SIMAP - 21.03.2014
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Offenes Verfahren
- Auftragsart:  Bauauftrag
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Ja

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Bauabteilung Altdorf
Beschaffungsstelle/Organisator
Bauabteilung Altdorf
Anton Arnold
Gemeindehausplatz 4
6460 Altdorf
Schweiz
Telefon: +41 41 874 12 70
Fax:
E-Mail: anton.arnold@altdorf.ch
URL:
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Bauabteilung Altdorf
Anton Arnold
Gemeindehausplatz 4
6460 Altdorf
Schweiz
Telefon: +41 41 874 12 70
Fax:
E-Mail: anton.arnold@altdorf.ch
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 02.05.2014
Uhrzeit: 16:00
Formvorschriften: Massgebend ist der Eingang bei der Bauabteilung. Das Datum des Poststempels ist nicht massgebend. Später eintreffende Angebote werden nicht berücksichtigt. Das Offertformular ist vollständig auszufüllen. Das Angebot ist in einem verschlossenen Kuvert, mit der Aufschrift "Abbruch und Neubau Turnhallen/Aula Hagen" und mit dem Vermerk der jeweiligen " BKP-Nummer und Arbeitsgattung" einzureichen.
1.5 Art des Auftraggebers
Gemeinde/Stadt
1.6 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.7 Auftragsart
Bauauftrag
1.8 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Ja

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Bauauftrages
Ausführung
2.2 Projekttitel (Kurzbeschrieb) der Beschaffung
Abbruch und Neubau Turnhallen und Aula Hagen
2.3 Aktenzeichen / Projektnummer
105.1 THA
2.4 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 45000000 - Bauarbeiten
BKP: 211 - Baumeisterarbeiten
BKP:
BKP: 213 - Montagebau in Stahl
BKP: 216 - Natur- und Kunststeinarbeiten
BKP: 23 - Elektroanlagen
BKP: 24 - Heizungs-, Lüftungs-, Klima-und Kälteanlagen
BKP: 244 - Lüftungsanlagen
BKP: 25 - Sanitäranlagen
BKP:
2.5 Detaillierter Projektbeschrieb
Abbruch und Neubau Turnhallen Aula Hagen
2.6 Ort der Ausführung
Bahnhofstrasse 34
6460 Altdorf UR
2.7 Aufteilung in Lose?
Ja
Angebote sind möglich für: alle Lose

Los-Nr: 211
CPV: 45000000 - Bauarbeiten
BKP: 211 - Baumeisterarbeiten
Kurze Beschreibung: Bau einer Turnhalle und Aula
Ab: 15.09.2014

Los-Nr: 2111
CPV: 45000000 - Bauarbeiten
BKP:
Kurze Beschreibung: Bau einer Turnhalle und Aula
Ab: 01.12.2014

Los-Nr: 213
CPV: 45000000 - Bauarbeiten
BKP: 213 - Montagebau in Stahl
Kurze Beschreibung: Bau einer Turnhalle und Aula
Ab: 15.09.2014
Bemerkung: Beginn Planungsarbeiten und Produktion

Los-Nr: 216
CPV: 45000000 - Bauarbeiten
BKP: 216 - Natur- und Kunststeinarbeiten
Kurze Beschreibung: Bau einer Turnhalle und Aula
Ab: 02.03.2015

Los-Nr: 23
CPV: 45000000 - Bauarbeiten
BKP: 23 - Elektroanlagen
Kurze Beschreibung: Bau einer Turnhalle und Aula
Ab: 15.09.2014

Los-Nr: 24
CPV: 45000000 - Bauarbeiten
BKP: 24 - Heizungs-, Lüftungs-, Klima-und Kälteanlagen
Kurze Beschreibung: Bau einer Turnhalle und Aula
Ab: 15.09.2014

Los-Nr: 244
CPV: 45000000 - Bauarbeiten
BKP: 244 - Lüftungsanlagen
Kurze Beschreibung: Bau einer Turnhalle und Aula
Ab: 15.09.2014

Los-Nr: 25
CPV: 45000000 - Bauarbeiten
BKP: 25 - Sanitäranlagen
Kurze Beschreibung: Bau einer Turnhalle und Aula
Ab: 15.09.2014

Los-Nr: 261
CPV: 45000000 - Bauarbeiten
BKP:
Kurze Beschreibung: Bau einer Turnhalle und Aula
Ab: 01.06.2015
Bemerkung: Zeitpunkt Montage, Planungsarbeiten ab September 2014
2.8 Werden Varianten zugelassen?
Ja
Bemerkungen: Varianten sind nur zulässig, wenn auch die Amtsvariante als Grundangebot eingereicht wird.
2.9 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
Bemerkungen: - Teilangebote werden nicht akzeptiert;
- Die Vergabestelle behält sich vor, den Auftrag in Lose aufzuteilen.

3. Bedingungen
3.1 Generelle Teilnahmebedingungen
Die Konkurrenz wird eröffnet unter Vorbehalt der Projektgenehmigungen und Bewilligungen der zuständigen Behörden.
3.2 Kautionen / Sicherheiten
Es werden keine finanzielle Garantien verlangt.
3.3 Zahlungsbedingungen
60 Tage
3.4 Einzubeziehende Kosten
Es sind sämtliche Kosten in das Angebot einzurechnen.
3.5 Bietergemeinschaft
Arbeitsgemeinschaften (ARGE) sind zulässig. Es ist ein federführendes Unternehmen zu bestimmen. Sämtliche beteiligten Firmen haben das Angebot und ihr Formular für die Selbstdeklaration zu unterzeichnen. ARGE-Mitglieder werden bei der Bewertung der Zuschlagskriterien auch berücksichtigt.
3.6 Subunternehmer
An Subunternehmer und Materiallieferanten werden keine Submissionsformulare abgegeben. Die Adressen der Submittenten werden vor der Offertöffnung nicht bekanntgegeben.
3.7 Eignungskriterien
aufgrund der nachstehenden Kriterien:
Ausreichende Erfahrungen der sach- und zeitgerechten Ausführung von Leistungen der ausgeschriebenen Art in ähnlicher Grösse und Komplexität. Die anbietende Unternehmung hat diesen Nachweis mit erfolgreich abgeschlossenen Referenzobjekten zu erbringen. Beurteilung: erfüllt oder nicht erfüllt.
3.8 Geforderte Nachweise
aufgrund der nachstehenden Nachweise:
1 Einhaltung Arbeitsbedingungen gemäss LMV 2008/12:
Der Anbieter verpflichtet sich hiermit, die Lohn- und Arbeitsbedingungen gemäss dem LMV 2008/12 für das Schweiz. Bauhauptgewerbe bis zur Allgemeingültigkeits-Erklärung durch den Bundesrat weiterhin einzuhalten.
2 Die Angebotsunterlagen sind von den Anbietenden vollständig ausgefüllt und rechtsgültig unterzeichnet einzureichen.
3 Alle verlangten Unterlagen sind dem Angebot beizulegen.
3.9 Zuschlagskriterien
aufgrund der nachstehenden Kriterien
 Preis Gewichtung 85
 Schlüsselperson, Referenzen Gewichtung 15
3.10 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Anmeldung zum Bezug der Ausschreibungsunterlagen erwünscht bis: 07.04.2014
Kosten: keine
3.11 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.12 Gültigkeit des Angebotes
6 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.13 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
unter www.simap.ch
oder zu beziehen von folgender Adresse:
CAS Architekten
Beat Ritter
Höfligasse 3
6460 Altdorf
Schweiz
Telefon: 041 874 11 70
Fax: 041 874 07 91
E-Mail: b.ritter@cas-architekten.ch
URL:
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 11.04.2014
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch
Weitere Informationen zum Bezug der Ausschreibungsunterlagen: Ab dem gleichen Datum stehen die Ausschreibungsunterlagen auf www.simap.ch zum Herunterladen bereit.

4. Andere Informationen
4.2 Geschäftsbedingungen
Gemäss Submissionsunterlagen.
4.3 Verhandlungen
- Es werden keine Verhandlungen geführt;
- Zur Klärung von technischen Fragen können Gespräche geführt werden.
4.4 Verfahrensgrundsätze
- Das Vergabeverfahren wird gestützt auf die Submissionsverordnung des Kantons Uri vom 15. Februar 2006 (SubV; RB 3.3112) durchgeführt. Im Übrigen ist sowohl auf das Verfahren als auch auf den abzuschliessenden Vertrag Schweizer Recht anwendbar;
- Gerichtsstand ist Altdorf, Uri.
4.5 Sonstige Angaben
- Es findet keine Begehung statt.
4.6 Offizielles Publikationsorgan
Amtsblatt des Kantons Uri
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen seit der Publikation im Amtsblatt des Kantons Uri bei der paritätischen Kommission des öffentlichen Beschaffungswesens, c/o M. Bachmann, Präsident, Rathausplatz 7, 6460 Altdorf (Tel. 041 870 56 56) schriftlich Einsprache eingereicht werden (Artikel 45 der Submissionsverordnung des Kantons Uri).

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.