Acquisition de deux locomotives d'infrastructure bimode pour voie métrique 1500Vdc


5689488 SIMAP - 12.12.2017
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Zuschlag - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Freihändiges Verfahren
- Auftragsart:  Lieferauftrag
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Ja

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Chemins de fer du Jura
Beschaffungsstelle/Organisator
Chemins de fer du Jura
Richard Zuber
Rue du Général Voirol 1
2710 Tavannes
Schweiz
Telefon: +41 (0)32 482 64 50
Fax: +41 (0)32 482 64 79
E-Mail: information@les-cj.ch
URL: www.les-cj.ch
1.2 Art des Auftraggebers
Andere Träger kantonaler Aufgaben
1.3 Verfahrensart
Freihändiges Verfahren
1.4 Auftragsart
Lieferauftrag
1.5 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Ja

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Projekttitel der Beschaffung
Acquisition de deux locomotives d'infrastructure bimode pour voie métrique 1500Vdc
2.2 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 34611000 - Lokomotiven

3. Zuschlagsentscheid
3.1 Vergabekriterien
3.2 Berücksichtigte Anbieter
Liste der Anbieter
Name: Stadler Bussnang AG, Ernst-Stadler-Strasse 4, 9565 Bussnang, Schweiz
Preis: CHF 4'830'100.00
3.3 Begründung des Zuschlagsentscheides
Bemerkung: art. 13 c de l'OMP

4. Andere Informationen
4.2 Datum des Zuschlags
Datum: 11.12.2017
4.5 Rechtsmittelbelehrung
La présente décision peut être attaquée dans les 10 jours qui suivent sa notification par voie de recours auprès de la Cour administrative du Tribunal cantonal, Le Château, case postale 24, 2900 Porrentruy. Le recours doit contenir les conclusions, l'indication des faits et des moyens de preuve, les motifs et la signature. Il convient de joindre au dossier la décision contestée et les moyens de preuve disponibles.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.