Amtliche Vermessung Adelboden Los 11


3773857 SIMAP - 05.08.2013
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Offenes Verfahren
- Auftragsart:  Dienstleistungsauftrag
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Ja

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Gemeinde Adelboden
Beschaffungsstelle/Organisator
Bau-, Verkehrs- und Energiedirektion des Kantons Bern
Amt für Geoinformation
Beat Thöni
Reiterstrasse 11
3011 Bern
Schweiz
Telefon: +41 31 633 33 11
Fax: +41 31 633 33 40
E-Mail: info@agi.bve.be.ch
URL: www.agi.bve.be.ch
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Gemeinde Adelboden
Jolanda Lauber
Postfach 193, Zelgstrasse 3
3715 Adelboden
Schweiz
Telefon: +41 33 673 82 10
Fax: +41 33 673 82 28
E-Mail: info@3715.ch
1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
28.08.2013
Bemerkungen: Fragen nur an AGI
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 16.09.2013
Formvorschriften: Die Offerte ist in einfacher Ausführung in einem verschlossenen Umschlag mit der Bezeichnung "Submission Amtliche Vermessung Adelboden Los 11" einzureichen. Sie besteht aus dem separaten technischen Angebot und der Preisofferte (Zweicouvertverfahren). Für die Wahrung der Frist gelten die Bestimmungen des Gesetztes über die Verwaltungsrechtspflege (VRPG, BSG 155.21, Art. 42)
1.5 Art des Auftraggebers
Gemeinde/Stadt
1.6 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.7 Auftragsart
Dienstleistungsauftrag
1.8 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Ja

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Dienstleistungsauftrages
Andere Dienstleistungen
Dienstleistungskategorie CPC: [27] Sonstige Dienstleistungen
2.2 Projekttitel (Kurzbeschrieb) der Beschaffung
Amtliche Vermessung Adelboden Los 11
2.3 Aktenzeichen / Projektnummer
0561_11
2.4 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 71355000 - Vermessungsarbeiten
CPV: 71354000 - Kartografiedienste
2.5 Detaillierter Aufgabenbeschrieb
Amtliche Vermessung nach AV93:
Grenzfeststellung, Erstvermarkung und Ersterhebung der amtlichen Vermessung in Teilgebieten der Gemeinde Adelboden (ca. 780 ha).
2.6 Ort der Dienstleistungserbringung
Adelboden
2.7 Aufteilung in Lose?
Nein
2.8 Werden Varianten zugelassen?
Ja
Bemerkungen: Offeriert der Submissionsteilnehmer mehr als eine Ausführungsmethode, so muss für jede Ausführungsmethode eine vollständige Offerte ausgefüllt werden.
2.9 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.10 Ausführungstermin
Beginn 01.03.2014
Bemerkungen: Zu offerieren, ca. 2017 (Verifikationsphase B3)

3. Bedingungen
3.1 Generelle Teilnahmebedingungen
Die Arbeiten müssen durch einen patentierten Ingenieur-Geometer/ eine patentierte Ingenieur-Geometerin geleitet werden.
3.5 Bietergemeinschaft
zugelassen
3.6 Subunternehmer
Allfällige Subunternehmen sind mit der Offerteingabe anzugeben. Die Nachweise nach Art. 20 ÖBV sind durch die Subunternehmen zusammen mit dem Angebot einzureichen.
3.7 Eignungskriterien
aufgrund der nachstehenden Kriterien:
Berufliche Qualifikation
Technische Infrastruktur
Finanzielle Leistungsfähigkeit
Partnerbeurteilung AGI
3.8 Geforderte Nachweise
aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Zuschlagskriterien
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.10 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Kosten: CHF 0.00
3.11 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.12 Gültigkeit des Angebotes
6 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.13 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
unter www.simap.ch
Telefon:
Fax:
E-Mail:
URL:
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch

4. Andere Informationen
4.3 Verhandlungen
Über die Angebote werden keine Verhandlungen geführt.
4.6 Offizielles Publikationsorgan
www.simap.ch
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen nach der ersten Publikation mittels Beschwerde beim zuständigen Regierungsstatthalteramt angefochten werden. Eine allfällige Beschwerde muss einen Antrag, die Angabe von Tatsachen und Beweismitteln, eine Begründung sowie eine Unterschrift enthalten; greifbare Beweismittel sind beizulegen.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.