Appel d'offres marché de service pour le projet de transformation des sites de Monthey et Vevey (Samaritain)


5106705 SIMAP - 02.09.2016
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Zuschlag - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Offenes Verfahren
- Auftragsart:  Dienstleistungen
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Ja

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Commission de construction, Hôpital Riviera-Chablais, Vaud-Valais.
Beschaffungsstelle/Organisator
Hôpital Riviera-Chablais, Vaud-Valais
Direction de projet M. Karl Halter
Route du Simplon 9A
1845 Noville
Schweiz
Telefon: 021 989 79 84
Fax:
E-Mail: karl.halter@hopitalrivierachablais.ch
URL:
1.2 Art des Auftraggebers
Andere Träger kantonaler Aufgaben
1.3 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.4 Auftragsart
Dienstleistungen
1.5 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Ja

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Projekttitel der Beschaffung
Appel d'offres marché de service pour le projet de transformation des sites de Monthey et Vevey (Samaritain)
2.2 Dienstleistungskategorie
Dienstleistungskategorie CPC: 12
2.3 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 71200000 - Dienstleistungen von Architekturbüros
CPV: 71300000 - Dienstleistungen von Ingenieurbüros

3. Zuschlagsentscheid
3.2 Berücksichtigte Anbieter
Liste der Anbieter
Name: Groupement Emch + Berger, Chemin d'Entre-Bois 29, 1018 Lausanne, Schweiz
Preis: CHF 3'242'596.60
3.3 Begründung des Zuschlagsentscheides
Bemerkung: L'offre remplit pleinement les conditions d'être adjudicataire selon le règlement cantonal sur la passation des marchés publics et elle a été jugée économiquement la plus avantageuse

4. Andere Informationen
4.1 Ausschreibung
Publikation vom: 15.01.2016
im Publikationsorgan: www.simap.ch
4.2 Datum des Zuschlags
Datum: 29.06.2016

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.