ARA Moosmatten, Sanierung EMSR-Anlagen


2517215 Amtsblatt LU - 17.07.2010
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Kant. Amtsblatt LU)
- Auftragsart:  Bauauftrag
- Verfahrensart:  offen
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  ja


1. Auftraggeber: Gemeindeverband Abwasserreinigung Hitzkirchertal, Präsident Hanspeter Schmid, 6287 Aesch.

2. Gegenstand des Auftrags /Ort der Leistung: ARA Moosmatten, Sanierung EMSR-Anlagen.
- Schaltgerätekombinationen BKP-Nr. 231

3. Verfahrensart: Die Ausschreibung erfolgt im offenen Verfahren gemäss dem Gesetz über die öffentlichen Beschaffungen (öBG) und dessen Verordnung.

Die Sprache für das gesamte Ausschreibungsverfahren ist Deutsch.

4. Termine: Ausführungstermin: September 2010 bis Oktober 2011.

5. Besichtigen der bestehenden Anlage: Die Abwasserreinigungsanlage in Mosen kann bei Bedarf nach telefonischer Voranmeldung besichtigt werden,
Telefon 041 917 23 77.

6. Anforderungen:
a. Die Vergabegrundsätze gemäss § 4 öBG sind zu gewährleisten.
b. Die allgemeinen Bedingungen und die technischen Anforderungen richten sich nach geltenden Schweizer Normen.
c. Die Eignungs- bzw. Zuschlagskriterien sind in denAusschreibungsunterlagen festgelegt.

7. Bestellung der Ausschreibungsunterlagen: Die Offertunterlagen können, unter Angabe der eigenen E-Mail-Adresse, an welche die Unterlagen in elektronischer Form verschickt werden, vom 19. bis 27. Juli 2010 unter folgender Adresse bestellt werden:
info@reatech.ch oder Reatech AG, Industriestrasse 11, 6343 Rotkreuz.

Versand der Offertunterlagen: ab 23. Juli 2010. An Subunternehmer und Materiallieferanten werden keine Submissionsunterlagen zugestellt.

8. Einreichung der Angebote: Die Angebote sind verschlossen, mit dem Vermerk «ARA Moosmatten - BKP-Nr. 231, Schaltgerätekombinationen - nicht öffnen», an folgende Adresse einzureichen: Reatech AG, Industriestrasse 11, 6343 Rotkreuz.

Eingabetermin: Donnerstag, 19. August 2010, 11.00 Uhr. Die Angebote müssen bis spätestens amTag des Eingabetermins um 11.00 Uhr beim Sekretariat Reatech AG in Rotkreuz abgegeben werden oder dort eingetroffen sein. Das Risiko, dass das zugestellte Angebot nicht rechtzeitig eintrifft, liegt bei den Anbietern.

9. Offertöffnung: Freitag, 20.August 2010, 11.00 Uhr,ReatechAG, Indusriestrasse 11, Rotkreuz.

10. Rechtsmittelbelehrung: Gegen diese Ausschreibung kann innert zehn Tagen seit der Publikation beim Verwaltungsgericht des Kantons Luzern, Obergrundstrasse 46, 6002 Luzern, Beschwerde eingereicht werden. Die Beschwerde hat einen Antrag und dessen Begründung zu enthalten und ist im Doppel einzureichen. Die angefochtene Ausschreibung und vorhandene Beweismittel sind beizulegen.

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.