Arbeiten mit Schlegelmäher 2007-2009


1425325 Amtsblatt FR - 23.02.2007
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Kant. Amtsblatt FR)
- Auftragsart:  Dienstleistungsauftrag
- Verfahrensart:  offen
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  nein


1. Auftraggeber: Staatsrat des Kantons Freiburg.

2. Organisator des Beschaffungsverfahrens: Raumplanungs-, Umwelt-, und Baudirektion Tiefbauamt, Sektion Unterhalt der National- und Kantonsstrassen, Chorherrengasse 17, CH-1701 Freiburg.

3. Ansprechperson: Alain Parchet, Strassenkontrolleur Kreis 2, +41 26 305 91 35 - parcheta@fr.ch

4. Verfahrensart: Offen.

5. Auftragsart: Dienstleistungsauftrag.

6. Dem WTO-Abkommen unterstellt: Nein.

7. Name des Projekts: Arbeiten mit Schlegelmäher 2007-2009 in den Kreisen 1, 2 und 3.

8. Kurzbeschrieb der zu beschaffenden Leistung:
Los A1-1, Region Saane-Süd
Los A1-2, Region Glane-Süd und Vivisbach
Los A1-3, Region Intyamon und Jauntal
Los A2-1, Region Broye-Nord
Los A2-2, Region Broye-Süd und Saane-West
Los A2-3, Region Glane-Nord und Glane-West
Los A3-1, Region Oberer Sensebezirk
Los A3-2, Region Unterer Sensebezirk
Los A3-3, Region See.

9. Ausführungsort: Gemäss Liste.

10. Ausführungstermin: Beginn der Bauarbeiten: in Absprache mit den Strassenkontrolleuren.

11. Varianten: Nicht zulässig.

12. Eignungskriterien: Gemäss Kriterien in den Ausschreibungsunterlagen.

13. Zuschlagskriterien: Gemäss Kriterien in den Ausschreibungsunterlagen.

14. Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen: Wie Organisator.

15. Bedingungen zum Bezug der Ausschreibungsunterlagen: Die Ausschreibungsunterlagen können bis zum 2.März 2007 schriftlich beim Organisator des Beschaffungsverfahrens unter der angegebenen Adresse angefordert werden.

16. Frist für die Abgabe der Offerte: Spätestens am Freitag, dem 16.März 2007, um 9 Uhr, beim Tiefbauamt, Sekretariat der Sektion Unterhalt der National- und Kantonsstrassen, 1. Untergeschoss, Büro CS 1.1, Chorherrenstrasse 17, 1701 Freiburg, mit dem Vermerk <>.

Im Anschluss daran werden die Angebote um 9.15 Uhr im Konferenzzimmer im 3. UG geöffnet.

17. Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Französisch.

18. Andere Angaben: Nicht konforme oder unvollständige Offerten werden ausgeschlossen.

Die Vergabestelle behält sich vor, später weitere mit dem Basisvertrag verbundene Aufträge freihändig zu vergeben.

Die Vergabestelle behält sich vor, das Verfahren zu unterbrechen, falls die verfügbare Finanzierung geringer ist als das wirtschaftlich günstigste Angebot.

19. Rechtsmittel: Diese Verfügung ist innerhalt von 10 Tagen ab Veröffentlichung mit Beschwerde an das Verwaltungsgericht des Kantons Freiburg, Route André-Piller 21, Postfach, 1762 Givisiez, anfechtbar.

20. Verantwortlicher für die Ausschreibung: Claude Morzier, Kantonsingenieur.

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.