Asbest- und Gebäudehüllensanierung des bestehenden Feuerwehrgebäudes


4027750 Amtsblatt GL - 13.03.2014
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Kantonales Amtsblatt GL)
- Auftragsart:  Bauauftrag
- Verfahrensart:  offen
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  keine Angaben


1. Auftraggeberin
1.1. Offizieller Name und Adresse der Auftraggeberin:
Gemeinde GlarusNord, Liegenschaften,
Kärpfstrasse 41, Oberurnen.

1.2. Offertbezug: Die Submissionsunterlagen
können mit adressiertem und vorfrankiertem
Rückantwortcouvert bei Schriber
Architektur GmbH, Oberdorfstrasse 34,
Mollis oder per E-Mail: schriber.arch@
gmx.ch, bis Freitag, 28. März 2014 bestellt
werden.

1.3. Angebote sind an folgende Adresse per Post
zu senden: Schriber Architektur GmbH,
Oberdorfstrasse 34, Mollis.

1.4. Verfahrensart: Offenes Verfahren gemäss
kantonalem Submissionsgesetz.

1.5. Auftragsart: Werkvertrag.

2. Auftragsgegenstand
2.1. Auftragsbeschrieb: Asbest- und Gebäudehüllensanierung
des bestehenden Feuerwehrgebäudes.
BKP 211.1 Gerüste
BKP 213 Montagebau in Stahl
BKP 214 Montagebau in Holz
BKP 215.2 Fassadenbau (Metallfassade)
BKP 221.2 Fenster aus Kunststoff
BKP 221.6 Tore aus Metall
BKP 224 Bedachungsarbeiten
2.2. Werden Teilangebote zugelassen: Nein.
2.3. Ausführungs- und Liefertermin: Juni 2014
bis November 2014.

3. Bedingungen
3.1. Bietergemeinschaften: Nicht zugelassen.

3.2. Eignungs- und Zuschlagskriterien: Siehe Ausschreibungsunterlagen.

3.3. Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen:
Anforderung der Unterlagen
schriftlich mit adressiertem und vorfrankiertem
Antwortcouvert oder per E-Mail.

3.4. Besichtigung: Es findet keine Besichtigung
statt.

3.5. Schlusstermin für die Einreichung des Angebotes:
Freitag, 18. April 2014, 11.00 Uhr.

Angebote müssen bis zum angegebenen
Datum in einem verschlossenen Umschlag
mit der Aufschrift «Asbest- und Fassadensanierung
Feuerwehrdepot Mollis, BKP Nr.
und Arbeitsgattung» bei der Schriber Architektur
GmbH, Oberdorfstrasse 34, Mollis
eintreffen. Es gilt der Poststempel vom Donnerstag
dem 17. April 2014, A-Post. Jede
Arbeitsgattung muss in einem separaten Umschlag
eingereicht werden. Die öffentliche
Offertöffnung findet am Dienstag, 22. April
2014, 14.00 Uhr, im Sitzungszimmer des
Gemeindehauses, Kärpfstrasse 41, Oberurnen
statt.

3.6. Sprache des Angebotes: Deutsch.

3.7. Gültigkeit des Angebotes: Bis 31. Oktober
2014.

4. Andere Informationen
4.1. Verhandlungen: In technischen Belangen
bleiben vorbehalten.

Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Ausschreibung kann innert zehn
Tagen, von der Publikation an gerechnet, beim
Verwaltungsgericht des Kantons Glarus, Spielhof 6,
Glarus, schriftlich Beschwerde erhoben werden.
Die Beschwerdeschrift ist im Doppel einzureichen,
sie muss einen Antrag und dessen Begründung
enthalten. Die angefochtene Verfügung ist
beizulegen. Die angerufenen Beweismittel sind
genau zu bezeichnen und soweit möglich beizulegen.

8750 Glarus, 10. März 2014
Gemeinde Glarus Nord, Liegenschaften,

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.