Assainissement des eaux usées et pluviales et réalisation d'une distribution d'eau potable


5062930 SIMAP - 22.07.2016
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Offenes Verfahren
- Auftragsart:  Bauauftrag
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Nein

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Commune de Gibloux
Beschaffungsstelle/Organisator
Ribi SA Ingénieurs hydrauliciens
Grand Places 14
1700 Fribourg
Schweiz
Telefon: +4126
Fax: +4126
E-Mail:
URL:
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Commune de Gibloux
Rte de Grenilles 6 / CP 70
1726 Farvagny
Schweiz
Telefon:
Fax:
E-Mail:
1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
29.07.2016
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 29.08.2016
Uhrzeit: 11:00
Formvorschriften: Sous pli fermé avec mention "Soumission Raveire". Le timbre postal ne fait pas foi.
1.5 Art des Auftraggebers
Gemeinde/Stadt
1.6 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.7 Auftragsart
Bauauftrag
1.8 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Nein

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Bauauftrages
Ausführung
2.2 Projekttitel (Kurzbeschrieb) der Beschaffung
Assainissement des eaux usées et pluviales et réalisation d'une distribution d'eau potable
2.4 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 45232130 - Bau von Regenwasserrohrleitungen
CPV: 44162500 - Trinkwasserrohrleitungen
2.5 Detaillierter Projektbeschrieb
Assainissement des eaux usées et pluviales et réalisation d'une distribution d'eau potable dans le secteur Raveire
2.6 Ort der Ausführung
Village de Rossens (FR), secteur Raveire
2.7 Aufteilung in Lose?
Nein
2.8 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.9 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.10 Ausführungstermin
Bemerkungen: selon cahier des charges

3. Bedingungen
3.1 Generelle Teilnahmebedingungen
Conformément aux conditions générales citées dans le dossier.
3.5 Bietergemeinschaft
Conformément aux conditions citées dans le dossier
3.6 Subunternehmer
Conformément aux conditions citées dans le dossier
3.7 Eignungskriterien
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Zuschlagskriterien
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.10 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Kosten: keine
3.11 Sprachen für Angebote
Französisch
3.12 Gültigkeit des Angebotes
4 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.13 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
unter www.simap.ch
Telefon:
Fax:
E-Mail:
URL:
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Französisch
Weitere Informationen zum Bezug der Ausschreibungsunterlagen: Gratuit

4. Andere Informationen
4.2 Geschäftsbedingungen
Selon les conditions générales citées dans le dossier
4.3 Verhandlungen
Aucune
4.5 Sonstige Angaben
La publication plus détaillée peut être consultée sur le site in ternet www.simap.ch.
Le maître de l'ouvrage se réserve le droit d'adjuger ultérieurement, de gré à gré, de nouveaux marchés liés au marché de base.
Le maître de l'ouvrage se réserve le droit d'interrompre la procédure au cas où le financement disponible serait inférieur à l'offre économiquement la plus avantageuse.
4.6 Offizielles Publikationsorgan
Feuille officielle du canton de Fribourg
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Cette décision peut, dans un délai de dix jours dès la présente publication,faire l'objet d'un recours auprès de la Préfecture de la Sarine, Grand-Rue 51, 1700 Fribourg.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.