ASTRA Winterthur Nationalstrassenakten NEB-Strecken.


6923707 SIMAP - 17.07.2020
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Verfahrensabbruch - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Offenes Verfahren
- Auftragsart:  Dienstleistungen
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Ja

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Bundesamt für Strassen ASTRA, Abteilung Strasseninfrastruktur Ost, Filiale Winterthur
Beschaffungsstelle/Organisator
Bundesamt für Strassen ASTRA, Abteilung Strasseninfrastruktur Ost, Filiale Winterthur
Grüzefeldstrasse 41
8404 Winterthur
Schweiz
Telefon: +41 58 480 47 11
Fax: +41 58 480 47 90
E-Mail: beschaffung.winterthur@astra.admin.ch
URL: www.astra.admin.ch
1.2 Art des Auftraggebers
Bund (Zentrale Bundesverwaltung)
1.3 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.4 Auftragsart
Dienstleistungen
1.5 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Ja

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Projekttitel der Beschaffung
ASTRA Winterthur Nationalstrassenakten NEB-Strecken.
2.2 Detaillierter Aufgabenbeschrieb
Am 12.02.2017 nahm das Schweizer Stimmvolk die Vorlage über den NAF an, das Inkrafttreten des Netzbeschlusses (NEB) wurde auf den 01.01.2020 festgelegt. Bis Ende 2019 werden sämtliche Baudokumentationen der NEB-Strecken von den Kantonen an das ASTRA übergeben.
Weitere Informationen unter Ziff. 4.5
2.4 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 71000000 - Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen
2.5 Angaben zur Publikation der Ausschreibung
Publikation vom: 18.11.2019
im Publikationsorgan: Simap

3. Begründung
Projekt wird nicht verwirklicht

4. Bemerkungen
Das Verfahren wird gestützt auf Art. 30 Abs. 1 VöB mit endgültigem Verzicht auf das Beschaffungsgeschäft (definitiver Verfahrensabbruch) abgebrochen.

5. Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Publikation kann gemäss Art. 30 BöB innert 20 Tagen seit Eröffnung schriftlich Beschwerde beim Bundesverwaltungsgericht, Postfach, 9023 St. Gallen, erhoben werden. Die Beschwerde ist im Doppel einzureichen und hat die Begehren, deren Begründung mit Angabe der Beweismittel sowie die Unterschrift der beschwerdeführenden Person oder ihrer Vertretung zu enthalten. Eine Kopie der vorliegenden Publikation und vorhandene Beweismittel sind beizulegen.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.