Aufstockung und Erneuerungen Schule Sonnenberg Baar


1511897 Amtsblatt ZG - 08.06.2007
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Kant. Amtsblatt ZG)
- Auftragsart:  Bauauftrag
- Verfahrensart:  offen
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  nein


Gemäss dem Submissionsgesetz des Kantons Zug vom 2. Juni 2005 sowie der Submissionsverordnung vom 20. September 2005:

Auftraggeberin: Sonnenberg Beratung und Schule für sehgeschädigte Kinder und Jugendliche, Landhausstrasse 20, 6340 Baar.

Vergabeverfahren: Offenes Verfahren. Diese Ausschreibung untersteht nicht dem GATT/WTO- Übereinkommen.

Sprache: Deutsch

Objekt: Sonnenberg Baar Aufstockung Schule und Erneuerungen.

Gegenstand der Arbeitsausschreibung: BKP 221.1 Holzmetallfenster; BKP 215.5 hinterlüftete Fassadenverkleidung

Ausführungstermine: Diese sind in den Ausschreibungsunterlagen aufgeführt.

Bedingungen: Diese sind aus den Ausschreibungsunterlagen zu entnehmen.

Bezugsquelle Unterlagen: Die Ausschreibungsunterlagen sind kostenlos und können ab 8. Juni 2007 bei Weber Kohler Reinhardt AG Zug, auf Voranmeldung abgeholt oder schriftlich mit einem adressierten und mit Fr. 6.- frankierten, verstärkten Rückantwortcouvert C4 bestellt werden. Die Ausschreibungsunterlagen (ohne Pläne) sind ebenfalls per Internet unter der Adresse www.sonnenberg-baar.ch/aktuell/index-aktuell.htm erhältlich.

Die den Ausschreibungsunterlagen beiliegenden Planunterlagen sind Bestandteil der Ausschreibung und können nicht per Internet abgerufen werden (Datenmenge zu gross) und müssen bei Weber Kohler Reinhardt AG Zug bezogen bzw. bestellt werden.

Nähere Auskünfte zum Versand der Unterlagen erhalten Sie telefonisch unter der Nummer 041 728 60 77 (Frau Hunkeler).

Eingabetermin: Die Angebote müssen verschlossen, mit dem Vermerk «Sonnenberg Baar Aufstockung Schule und Erneuerungen BKP 221.1 Holzmetallfenster oder 215.5 hinterlüftete Fassadenverkleidung», spätestens am 29. Juni 2007, 12.00 Uhr (Poststempel) eintreffen, oder kann am 29. Juni 2007 bis 17.00 Uhr an der Eingabeadresse abgegeben werden.

Offertöffnung findet im Sonnenberg, Landhausstrasse 20, Baar am 2. Juli 2007, 13.30 Uhr statt.

Eingabeadresse: Bau Coach Kohler GmbH, Weststrasse 1, 6340 Baar

Rechtsmittelbelehrung: Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen nach der ersten Publikation im Amtsblatt des Kantons Zug, d.h. bis zum 18. Juni 2007 beim Verwaltungsgericht des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Verwaltungsgerichtsbeschwerde erhoben werden. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Entscheid ist beizufügen oder genau zu bezeichnen, die Beweismittel sind zu benennen und soweit möglich beizulegen.

Baar, 8. Juni 2007

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.