Ausbau Benzeweg West, Beringen


6822297 Amtsblatt SH - 01.05.2020
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Vergebene Aufträge - Kantonales Amtsblatt SH)
- Auftragsart:  Bauauftrag
- Verfahrensart:  offen
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  keine Angaben


Objekt: Ausbau Benzeweg West, Beringen

Auftraggeber: Gemeinde Beringen, Zelgstrasse 8, 8222 Beringen

Verfahrensart: Offenes Verfahren

Art des Bauauftrags: Tiefbauarbeiten

Berücksichtigter Anbieter: Imthurn AG, Thayngen

Preis (inkl. MwSt.): CHF 470'000.–

Gesamtpunkte: 99 Punkte

Datum des Zuschlags: 27.04.2020

Begründung für den Zuschlag:
Der berücksichtigte Anbieter erreichte die höchste Punktzahl gemäss den Zuschlagskriterien.

Rechtsmittelbelehrung:
Gegen diesen Entscheid kann innert 10 Tagen nach erfolgter Publikation im
Amtsblatt des Kantons Schaffhausen beim Obergericht des Kantons Schaffhausen, Frauengasse 17, Postfach 568, 8201 Schaffhausen, schriftlich
Beschwerde erhoben werden. Es gelten keine Gerichtsferien (§ 5 Abs. 1
Verordnung zur Interkantonalen Vereinbarung über das öffentliche Beschaffungswesen [iVöB, SHR 172.511]). Die Beschwerdeschrift ist in doppelter
Ausfertigung einzureichen. Sie muss einen Antrag und dessen Begründung
enthalten. Der angefochtene Beschluss ist beizulegen. Die angerufenen
Beweismittel sind genau zu bezeichnen und soweit wie möglich beizulegen.

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.