Auslagerung des Asylwesens für die Stadt Rapperswil-Jona


1156396 SIMAP - 27.03.2006
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - SIMAP)
- Auftragsart:Dienstleistungsauftrag 
- Verfahrensart:offenes 
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Nein 


1. Vergabestelle   
1.1 Vergabestelle   Politische Gemeinde Jona 
Organisator/-in des Beschaffungsverfahrens   
- Organisator/-in   Gemeinde Jona und Stadt Rapperswil,
vertreten durch
Projektleitung Vereinigung Rapperswil-Jona
- Ansprechperson   Kurt Felder
- Adresse   St. Gallerstrasse 40
- Postleitzahl   8645
- Ort   Jona
- Land   CH
- Telefon   +41 55 225 27 68
- Fax   +41 55 225 27 28
- E-mail   sozialamt@jona.sg.ch
1.2 Art der Vergabestelle    Gemeinde 
2. Beschaffungsobjekt   
2.1 Name des Projekts    Auslagerung des Asylwesens für die Stadt Rapperswil-Jona
2.2 Art des Dienstleistungsauftrages    Andere Dienstleistungen 
- Dienstleistungsart   
2.3 Referenz des Dossiers   Auslagerung des Asylwesens Rapperswil-Jona
2.5 Kurzbeschrieb der zu beschaffenden Dienstleistungen    Administration, Unterbringung, Unterstützung, Betreuung von Asylsuchenden, vorläufig Aufgenommenen und NEE in Individual- und Kollektiv-Liegenschaften, Überwachen der Liegenschaften


Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.