Ausschreibung Sanitärinstallationen


1428407 Amtsblatt NW - 28.02.2007
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Kant. Amtsblatt NW)
- Auftragsart:  Dienstleistungsauftrag
- Verfahrensart:  offen
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  ja


Gemäss dem Gesetz über das öffentliche Beschaffungswesen (Submissionsgesetz) vom 7. Februar 2001 und der Vollzugsverordnung zum Gesetz über das öffentliche Beschaffungswesen (Submissionsverordnung) des Kantons Nidwalden vom 6. Juli 2004:

Auftraggeberin: Politische Gemeinde Hergiswil, vertreten durch den Gemeinderat, Seestrasse 54, 6052 Hergiswil

Vergabeverfahren: offenes Verfahren

Objekt: Wasserversorgung Hergiswil, Modernisierung und Ausbau der Hochzone, Reservoir Schönegg, Sanitärinstallationen

Das Vorhaben umfasst die Sanitärinstallationen für den Neubau des Reservoirs Schönegg inklusive der erforderlichen Nebenarbeiten.

Hauptmengen:
- Leitungen (DN 80 bis DN 250) ca. 200 m
- Armaturen (DN 80 bis DN 250) ca. 44 Stk.
- Kleinleitungen und Kleinarmaturen Gesamtanteil ca. 10 %

Eignungskriterien: Erfahrungen mit der Produktion und Montage von Verrohrungs- systemen aus rostfreiem Stahl in Trinkwasseranlagen, Leistungsfähigkeit des Teams in Produktion und Montage, Unterzeichnete Selbstdeklaration.

Zuschlagskriterien: Preis, Referenzen, Qualitätssicherung

Ausführungstermin: voraussichtlich ab Sommer 2007

Begehung: Es findet keine Begehung statt.

Depotgebühr: Fr. 300.-, Einzahlung mit schriftlicher Anmeldung, Nidwaldner Kantonalbank, BC-Nr. 779, Konto 01-42-000032-00 Politische Gemeinde Hergiswil.

Interessierte Unternehmer haben sich bis Montag, 5. März 2007 schriftlich bei der Gemeindeverwaltung Hergiswil anzumelden. Die Unterlagen werden nur an den schriftlich angemeldeten Unternehmer verschickt. An Lieferanten und Unterakkordanten werden keine Unterlagen abgegeben. Die Depotgebühr wird nach Einreichen eines vollständig ausgefüllten Angebotes zurückerstattet. Mit der Anmeldung zur Submission erklärt sich der Anbieter einverstanden, dass die Unternehmerliste allen interessierten Unternehmungen abgegeben wird. Der Versand der Submissionsunterlagen erfolgt am Freitag, 9. März 2007.

Eingabetermin: Montag, 26. März 2007 bis 16.00 Uhr, beim Schalter der Gemeindekanzlei Hergiswil. Das Risiko, dass das Angebot rechtzeitig eintrifft, liegt beim Anbieter. Der Poststempel ist nicht massgebend.

Eingabeform: Das Angebot ist verschlossen und versehen mit der Aufschrift: «Reservoir Schönegg, Sanitärinstallationen» an die Gemeindekanzlei Hergiswil, Seestrasse 54, 6052 Hergiswil, einzureichen.

Offertöffnung: nicht öffentlich.

Technische Auskünfte zur Submission:

Anfragen schriftlich bis Mittwoch, 14. März 2007 Antworten schriftlich bis Freitag, 16. März 2007, ULI LIPPUNGER aqualog AG, Bergwerkstrasse 57, 7320 Sargans, Fax 081 723 03 39


Rechtsmittelbelehrung: Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen seit der Publikation im Amtsblatt des Kantons Nidwalden Beschwerde beim Verwaltungsgericht des Kantons Nidwalden, Rathausplatz 1, 6371 Stans, erhoben werden. Die Beschwerde muss einen Antrag sowie eine Begründung enthalten.

Hergiswil, 23. Februar 2007 Gemeinderat Hergiswil

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.