Auswirkungen der Luftverschmutzung auf die Gesundheit - 17.0094.PJ / D49164BAD


6914544 SIMAP - 10.07.2020
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Zuschlag - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Freihändiges Verfahren
- Auftragsart:  Dienstleistungen
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Ja

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Bundesamt für Umwelt BAFU, Abteilung Luftreinhaltung und Chemikalien, Worblentalstrasse 68, Ittigen, CH-3003 Bern
Beschaffungsstelle/Organisator
Bundesamt für Umwelt BAFU, Abteilung Luftreinhaltung und Chemikalien
Frau Lara Lüthi
Worblentalstrasse 68, Ittigen
3003 Bern
Schweiz
Telefon: +41 58 461 88 70
Fax: ---
E-Mail: lara.luethi@bafu.admin.ch
URL: www.bafu.admin.ch
1.2 Art des Auftraggebers
Bund (Zentrale Bundesverwaltung)
1.3 Verfahrensart
Freihändiges Verfahren
1.4 Auftragsart
Dienstleistungen
1.5 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Ja

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Projekttitel der Beschaffung
Auswirkungen der Luftverschmutzung auf die Gesundheit - 17.0094.PJ / D49164BAD
2.2 Dienstleistungskategorie
Dienstleistungskategorie CPC: 8
2.3 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 73300000 - Planung und Ausführung von Forschung und Entwicklung

3. Zuschlagsentscheid
3.1 Vergabekriterien
3.2 Berücksichtigte Anbieter
Liste der Anbieter
Name: Swiss Tropical and Public Health Institute Swiss TPH, Socinstrasse 57, 4051 Basel, Schweiz
Preis: CHF 361'000.00
3.3 Begründung des Zuschlagsentscheides
Bemerkung: Aufgrund seiner technischen Besonderheit und des Fehlens von angemessenen Alternativen wurde dieser Auftrag gemäss Artikel 16 Bundesgesetz vom 16. Dezember 1994 über das öffentliche Beschaffungswesen (BöB) und Artikel 13 Absatz1 Buchstabe c Verordnung vom 11. Dezember 1995 über das öffentliche Beschaffungswesen (VöB) freihändig vergeben.

4. Andere Informationen
4.2 Datum des Zuschlags
Datum: 22.06.2020
4.4 Sonstige Angaben
Laufzeit des Vertrags
Beginn: 01.09.2020, Ende: 31.08.2023

Geschäftsbedingungen
Allgemeine Vertragsbedingungen des Bundes für Forschungsverträge (AVB Forschungsverträge), Ausgabe Juni 2010, Stand Dezember 2013

Internet-Link:
https://www.beschaffung.admin.ch/bpl/de/home/auftraege-bund/agb.html

Vorbehalten bleiben die Beschaffungsreife des Projektes sowie die Verfügbarkeit der Kredite.

Der Auftraggeber behält sich vor, zugeschlagene Leistungen auch zugunsten weiterer Bedarfsstellen innerhalb der Bundesverwaltung erbringen zu lassen.

Bei Abweichungen zwischen dem deutschen und französischen Text ist die deutsche Version die massgebliche.
4.5 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Publikation kann gemäss Art. 30 BöB innert 20 Tagen seit Eröffnung schriftlich Beschwerde beim Bundesverwaltungsgericht, Postfach, 9023 St. Gallen, erhoben werden. Die Beschwerde ist im Doppel einzureichen und hat die Begehren, deren Begründung mit Angabe der Beweismittel sowie die Unterschrift der beschwerdeführenden Person oder ihrer Vertretung zu enthalten. Eine Kopie der vorliegenden Publikation und vorhandene Beweismittel sind beizulegen.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.