Bauarbeiten


3787521 SIMAP - 19.08.2013
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Offenes Verfahren
- Auftragsart:  Bauauftrag
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Ja

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Politische Gemeinde Goldach
Beschaffungsstelle/Organisator
Politische Gemeinde Goldach
Kurt Niggli
Gemeindehaus, Hauptstrasse 2
9403 Goldach
Schweiz
Telefon: 0041 71 844 66 52
Fax:
E-Mail: kurt.niggli@goldach.ch
URL:
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Adresse gemäss Kapitel 1.1
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 04.10.2013
Formvorschriften: Der Umschlag ist an die Eingabeadresse zu richten mit dem Vermerk "Erweiterung und Sanierung "la vita" Seniorenzentrum" und der Angabe der BKP-Nummer. Es gilt das Datum des Poststempels. Der Anbieter nimmt zur Kenntnis, dass zu spät eingereichte, nicht vollständig ausgefüllte oder nicht handschriftlich unterzeichnete Angebote ausgeschlossen werden. Gleiches gilt, wenn das Leistungsverzeichnis geändert wird.
1.5 Art des Auftraggebers
Gemeinde/Stadt
1.6 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.7 Auftragsart
Bauauftrag
1.8 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Ja

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Bauauftrages
Ausführung
2.2 Projekttitel (Kurzbeschrieb) der Beschaffung
Bauarbeiten
2.4 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 45000000 - Bauarbeiten
2.5 Detaillierter Projektbeschrieb
siehe Kurzbeschreibungen
2.6 Ort der Ausführung
Goldach
2.7 Aufteilung in Lose?
Ja
Angebote sind möglich für: mehrere Lose

Los-Nr: 1
CPV: 45210000 - Bauleistungen im Hochbau
BKP: 272.3 - Innere Verglasungen aus Metall
Kurze Beschreibung: Innere Verglasungen aus Metall

Los-Nr: 2
CPV: 45210000 - Bauleistungen im Hochbau
BKP: 273.0 - Innentüren aus Holz
Kurze Beschreibung: Innentüren aus Holz

Los-Nr: 3
CPV: 45210000 - Bauleistungen im Hochbau
BKP: 273.1 - Wandschränke/Gestelle u. dgl.
Kurze Beschreibung: Wandschränke, Gestelle und dgl.

Los-Nr: 4
CPV: 31500000 - Elektrische Lampen und Leuchten
BKP:
Kurze Beschreibung: Lieferung Leuchten und Lampen

Los-Nr: 5
CPV: 45200000 - Komplett- oder Teilbauleistungen im Hochbau sowie Tiefbauarbeiten
BKP:
Kurze Beschreibung: Oberbau (Plätze, Wege)
2.8 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.9 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein

3. Bedingungen
3.1 Generelle Teilnahmebedingungen
Bestandteil der Ausschreibungsunterlagen
3.2 Kautionen / Sicherheiten
Die Bauherrschaft behält sich vor, beim Zuschlag eines Auftrages vom Unternehmen vor Vertragsabschluss eine Sicherheitsleistung für die Erfüllung der vorgesehenen vertraglichen Verpflichtungen einzufordern.
3.5 Bietergemeinschaft
Arbeitsgemeinschaften haben vor Vertragsabschluss eine Verpflichtungserklärung über die Vertretung zu unterzeichnen.
3.6 Subunternehmer
Subunternehmer sind zwingend bei der Angebotseinreichung zu nennen. Es gelten die gleichen Teilnahmebedingungen wie für Hauptanbieter. Leisten Subunternehmer einen erheblichen Teil der Werkleistungen, so sind auch von ihnen Referenzen anzugeben (analog Hauptanbieter).
3.7 Eignungskriterien
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Zuschlagskriterien
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.10 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Anmeldung zum Bezug der Ausschreibungsunterlagen erwünscht bis: 04.09.2013
Kosten: keine
3.11 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.12 Gültigkeit des Angebotes
6 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.13 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
zu beziehen von folgender Adresse:
W. Faisst & B. Vorburger Architektur & Bauleitung AG
Willy Faisst
Hauptstrasse 129
9430 St. Margrethen
Schweiz
Telefon: 0041 71 747 58 30
Fax:
E-Mail: faisst.vorburger@bluewin.ch
URL:
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 20.08.2013 bis 04.09.2013
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch
Weitere Informationen zum Bezug der Ausschreibungsunterlagen: Schriftliche Anmeldung unter Beilage eines Reoturcouverts B4 (frankiert, Fr. 5.00). Die Briefmarken sind lose beizulegen.

4. Andere Informationen
4.3 Verhandlungen
Technische Bereinigungen bleiben vorbehalten. Es werden keine Abgebotsrunden durchgeführt.
4.6 Offizielles Publikationsorgan
Amtsblatt des Kantons St.Gallen
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Ausschreibung kann innert zehn Tagen seit der Publikation im kantonalen Amtsblatt beim Verwaltungsgericht des Kantons St.Gallen, Spisergasse 41, 9001 St.Gallen, schriftlich Beschwerde erhoben werden. Die Beschwerde muss einen Antrag, eine Darstellung des Sachverhaltes sowie eine Begründung enthalten. Diese Ausschreibung ist beizulegen. Es gelten keine Gerichtsferien.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.