Baumeisterarbeiten für Strassen- und Leitungsbau zur Erschliessung Halmacker, Oberbuchsiten


5106750 SIMAP - 02.09.2016
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Offenes Verfahren
- Auftragsart:  Bauauftrag
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Nein

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Gemeinde Oberbuchsiten
Beschaffungsstelle/Organisator
BSB + Partner, Ingenieure und Planer AG
Walter Rytz
Von Roll-Strasse 29
4702 Oensingen
Schweiz
Telefon:
Fax:
E-Mail:
URL:
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Gemeindepräsidium Oberbuchsiten
Daniel Lederer
Dorfstrasse 117
4625 Oberbuchsiten
Schweiz
Telefon:
Fax:
E-Mail:
1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
14.09.2016
Bemerkungen: Fragen zur Ausschreibung sind schriftlich per Post oder per Mail an BSB + Partner, Ingenieure und Planer, Von Roll-Strasse 29, 4702 Oensingen oder walter.rytz@bsb-partner.ch zu stellen. Fragen von allgemeinem Interesse werden allen Bewerbern schriftlich beantwortet.
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 23.09.2016
Formvorschriften: Die Angebote sind in einem verschlossenen Umschlag, versehen mit der Aufschrift "Erschliessung Halmacker" bis am Freitag, 23. September (A-Poststempel) abzugeben.
1.5 Art des Auftraggebers
Gemeinde/Stadt
1.6 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.7 Auftragsart
Bauauftrag
1.8 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Nein

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Bauauftrages
Ausführung
2.2 Projekttitel (Kurzbeschrieb) der Beschaffung
Baumeisterarbeiten für Strassen- und Leitungsbau zur Erschliessung Halmacker, Oberbuchsiten
2.4 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 45231300 - Bauarbeiten für Wasser- und Abwasserrohrleitungen
CPV: 45233120 - Straßenbauarbeiten
2.5 Detaillierter Projektbeschrieb
Strassenbau:
Strasse B = 7.50 m, L = 440 m
Trottoir B = 1.50 bis 2.00 m, L = 140 m

Leitungsbau:
Schmutzabwasser DN 250 bis 400 mm, L = 335 m
Reinabwasser DN 400 bis 900 mm, L = 505 m
NW bis 300 mm in PP-R, NW 400 bis 900 mm in GFK

Wasserleitung: Grabarbeiten für PE 250/204.6 mm, L = 450 m
Gasleitung: Grabarbeiten für PE 125/102.2 mm, L = 450 m
Kabelschutz-Rohranlage bestehend aus 6x PE 120, 1x PE 60, L = 465 m
2.6 Ort der Ausführung
4625 Oberbuchsiten
2.7 Aufteilung in Lose?
Nein
2.8 Werden Varianten zugelassen?
Ja
Bemerkungen: Projektvarianten sind nicht zugelassen. Ausführungsvarianten des Unternehmers gemäss den Besonderen Bestimmungen sind zugelassen.
2.9 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.10 Ausführungstermin
Beginn 01.11.2016 und Ende 30.11.2017

3. Bedingungen
3.5 Bietergemeinschaft
Die Vergabe der Leistungen erfolgt nur an Einzelunternehmungen oder an eine Arbeitsgemeinschaft gemäss Art. 530ff. OR.
3.7 Eignungskriterien
aufgrund der nachstehenden Kriterien:
Der Anbieter (Einzelfirma oder ARGE) hat in den letzten fünf Jahren mindestens zwei vergleichbare Strassenbauobjekte mit Werkleitungen innerorts im Betrag von mindestens CHF 2'000'000 ausgeführt.
Der vom Anbieter (Einzelfirma oder ARGE) vorgesehene Polier hat in den letzten fünf Jahren mindestens ein vergleichbares Strassenbauobjekt mit Werkleitungen innerorts im Betrag von mindestens CHF 2'000'000 ausgeführt.
3.8 Geforderte Nachweise
aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Zuschlagskriterien
aufgrund der nachfolgenden Angaben:
 Der Auftrag wird dem Anbieter mit dem wirtschaftlich günstigsten Angebot vergeben (tiefste bereinigte Eingabesumme netto).
3.10 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Kosten: keine
3.11 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.12 Gültigkeit des Angebotes
90 Tage ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.13 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
unter www.simap.ch
Telefon:
Fax:
E-Mail:
URL:
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch

4. Andere Informationen
4.6 Offizielles Publikationsorgan
Website www.simap.ch und Amtsblatt Kanton Solothurn.
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Verfügung kann innert 10 Tagen seit der Publikation im Amtsblatt des Kantons Solothurn beim Kantonalen Verwaltungsgericht, Amthaus 1, 4502 Solothurn, schriftliche Beschwerde erhoben werden. Die Beschwerde muss einen Antrag und eine Begründung enthalten; die Beweismittel sind anzugeben. Fehlen diese Erfordernisse, wird auf die Beschwerde nicht eingetreten.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.