Baumeisterarbeiten Zulaufkanal


5673717 SIMAP - 30.11.2017
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Offenes Verfahren
- Auftragsart:  Nicht vorhanden
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Ja

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Abwasserreinigung Oberengadin ARO
Beschaffungsstelle/Organisator
Abwasserreinigung Oberengadin ARO
Gottfried Blaser
c/o Abwasserverband Oberengadin
7505 Celerina
Schweiz
Telefon: +41 81 837 53 30
Fax: +41 81 837 53 39
E-Mail: aroaro@bluewin.ch
URL: www.ara-oberengadin.ch
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Adresse gemäss Kapitel 1.1
1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
18.12.2017
Bemerkungen: per Mail an stmoritz@toscano.ch
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 16.01.2018
Formvorschriften: Die Offerten sind mit A-Post / Priority aufzugeben. Angebote ohne Stempel einer schweizerischen Poststelle oder mit unvollständig ausgefüllten oder abgeänderten Formularen sowie Eingaben ohne die verlangten Beilagen oder ohne den verlangten Vermerk (Ziff. 2.2 Projekttitel der Beschaffung) auf dem Eingabekuvert sind ungültig.
1.5 Art des Auftraggebers
Andere Träger kommunaler Aufgaben
1.6 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.7 Auftragsart
Nicht vorhanden
1.8 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Ja

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Bauauftrages
Ausführung
2.2 Projekttitel (Kurzbeschrieb) der Beschaffung
Baumeisterarbeiten Zulaufkanal
2.3 Aktenzeichen / Projektnummer
5.21
2.4 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 45232400 - Bauarbeiten für Abwasserkanäle
BKP: 152
BKP: 2111
BKP: 2113
BKP: 2115 - Beton- und Stahlbetonarbeiten
2.5 Detaillierter Projektbeschrieb
Gegenstand der Submission sind die Baumeisterarbeiten Zulaufkanal, welche im 2018 ausgeführt werden. Der Umfang wird detailliert im Leistungsverzeichnis beschrieben und wird hier nur in Kurzform wiedergegeben:
- Baustelleneinrichtung
- Baugruben- und Baumeisteraushub
- Bauarbeiten für Werkleitungen
- Ortbetonbau für diverse Bauwerke
- Arbeitsgerüste
- Belagsarbeiten

Hauptkubaturen ca.:
- Aushub 6'000 m3
- Zulaufkanal (Kanalisation GFK NW 500-800) 600 m
- Beton für Werkleitungen 390 m3
- Beton für Ortbetonbau 110 m3
- Fernleitungsrohre 600 m
- Kabelblock 500 m
- Hinterfüllung 5'500 m3
- Hängegerüst 40 m
- Flächengerüst 180 m2
- Stützgerüst zu Flächengerüst 1'650 m3
- Belag 150 to
2.6 Ort der Ausführung
7525 S-chanf, Graubünden
2.7 Aufteilung in Lose?
Nein
2.8 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.9 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.10 Ausführungstermin
Beginn 23.04.2018 und Ende 31.10.2018

3. Bedingungen
3.1 Generelle Teilnahmebedingungen
Erfüllung der Eignungskriterien gemäss Ausschreibungsunterlagen
3.2 Kautionen / Sicherheiten
Gemäss Ausschreibungsunterlagen
3.3 Zahlungsbedingungen
Gemäss Ausschreibungsunterlagen
3.4 Einzubeziehende Kosten
Ohne Angaben
3.5 Bietergemeinschaft
Sind zugelassen
3.6 Subunternehmer
Sind zugelassen
3.7 Eignungskriterien
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.10 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Kosten: keine
3.11 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.12 Gültigkeit des Angebotes
6 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.13 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
unter www.simap.ch
Telefon:
Fax:
E-Mail:
URL:
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 05.12.2017
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch

4. Andere Informationen
4.3 Verhandlungen
Sind unzulässig (Art. 19 SubG)
4.4 Verfahrensgrundsätze
Gemäss SubG
4.5 Sonstige Angaben
- es findet keine obligatorische Begehung statt
- Auskunftsstelle gemäss Ausschreibungsunterlagen
4.6 Offizielles Publikationsorgan
www.simap.ch
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Ausschreibung kann innert einer nicht erstreckbaren Frist von 10 Tagen seit der Publikation beim Verwaltungsgericht des Kantons Graubünden (Obere Plessurstrasse 1, 7000 Chur) Beschwerde eingereicht werden. Die Beschwerde muss Rechtsbegehren und deren Begründung enthalten. Die angefochtenen Ausschreibungsunterlagen sind beizulegen.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.