Behandlungswagen für das neue Konzept in den geplanten Neubauten.


6918093 SIMAP - 14.07.2020
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Offenes Verfahren
- Auftragsart:  Nicht vorhanden
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Ja

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Insel Gruppe AG
Beschaffungsstelle/Organisator
Insel Gruppe AG
Helmut Trautmann
Güterstrasse 13
3008 Bern
Schweiz
Telefon: +41 31 632 40 50
Fax:
E-Mail: helmut.trautmann@insel.ch
URL:
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Insel Gruppe AG
Helmut Trautmann
Güterstrasse 13
3008 Bern
Schweiz
Telefon:
Fax:
E-Mail: support@xatena.com
1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
04.08.2020
Bemerkungen: Fragen werden ausschliesslich unter https://www.xatena.com/prod//offer_details/95803942 entgegengenommen
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 25.08.2020
Uhrzeit: 16:00
Formvorschriften: Angebote sind ausschliesslich digitalisiert unter https://www.xatena.com/prod//offer_details/95803942 zu erfassen und einzureichen. Abschliessend muss eine Angebotsquittung unterschrieben werden und unter Einhaltung der Eingabefrist bei der Beschaffungsstelle eintreffen.
1.5 Art des Auftraggebers
Andere Träger kantonaler Aufgaben
1.6 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.7 Auftragsart
Nicht vorhanden
1.8 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Ja

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Lieferauftrages
Kauf
2.2 Projekttitel (Kurzbeschrieb) der Beschaffung
Behandlungswagen für das neue Konzept in den geplanten Neubauten.
2.3 Aktenzeichen / Projektnummer
95803941 13.07.2020
2.4 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 33000000 - Medizinische Ausrüstungen, Arzneimittel und Körperpflegeprodukte
CPV: 33192300 - Möbel für ärztliche Zwecke, außer Betten und Tischen
2.5 Detaillierter Produktebeschrieb
In Zukunft soll in der Insel Gruppe AG in jedem Patientenzimmer, anstelle der Pflege- und Material-schränke, ein Behandlungswagen zur Verfügung stehen. Das erlaubt uns das Lean-Konzept "mobile Arbeitsweise" umzusetzen und den hohen Anforderungen der Hygiene zur Vermeidung von nosokomialen Infekten und Verschleppung von Keimen gerecht zu werden. Diese Wagen werden von allen Personen, die direkt bei den Patienten arbeiten eingesetzt als Lagerort für Materialien zum sofortigen Gebrauch und als Abstellfläche bei Tätigkeiten direkt am Patientenbett. Die Auswahl der Materialien ist auf die Patienten abgestimmt.
Der aus dieser Ausschreibung hervorgehende Artikel wird im Standardsortiment der gesamten Insel Gruppe AG aufgenommen und nach Bedarf bestellt.
Die Abnahmemenge kann im Augenblick nicht garantiert werden.
2.6 Ort der Lieferung
Gemäss Ausschreibungsunterlagen unter https://www.xatena.com/prod//offer_details/95803942
2.7 Aufteilung in Lose?
Nein
2.8 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.9 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.10 Liefertermin
Beginn 02.12.2020

3. Bedingungen
3.1 Generelle Teilnahmebedingungen
Gemäss Ausschreibungsunterlagen unter https://www.xatena.com/prod//offer_details/95803942
3.3 Zahlungsbedingungen
15 Tage 2% Skonto, 30 Tage Netto
3.5 Bietergemeinschaft
ausgeschlossen
3.7 Eignungskriterien
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.10 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Kosten: keine
3.11 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.12 Gültigkeit des Angebotes
12 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.13 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
zu beziehen von folgender Adresse:
Insel Gruppe AG
Güterstrasse 13
3008 Bern
Schweiz
Telefon:
Fax:
E-Mail:
URL: https://www.xatena.com/prod//offer_details/95803942
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 14.07.2020
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch
Weitere Informationen zum Bezug der Ausschreibungsunterlagen: Die Ausschreibungsunterlagen sind ausschliesslich unter https://www.xatena.com/prod//offer_details/95803942 einsehbar.

4. Andere Informationen
4.3 Verhandlungen
Keine
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen seit der Publikation bei der Gesundheits-, Sozial- und Integrationsdirektion des Kantons Bern, Rathausgasse 1, 3011 Bern, angefochten werden. Eine allfällige Beschwerde muss einen Antrag, die Angabe von Tatsachen und Beweismitteln und eine Begründung enthalten sowie rechtsgültig unterzeichnet sein. Greifbare Beweismittel sind beizulegen.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.