Berufsfeuerwehr Basel "Lützelhof", Kornhausgasse 18, BKP 211.7 Bohren/Trennen von Beton/Mauerwerk


1277221 SIMAP - 29.08.2006
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Auftragsart:  Bauauftrag 
- Verfahrensart:  offenes 
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Nein 


1. Vergabestelle   
1.1 Vergabestelle   Baudepartement des Kantons Basel-Stadt 
Organisator/-in des Beschaffungsverfahrens   
- Organisator/-in   Baudepartement des Kantons Basel-Stadt,
Submissionsbüro
beauftragt durch das
Hochbau- und Planungsamt, Hauptabteilung Hochbau
- Adresse   Münsterplatz 11, Postfach
- Postleitzahl   4001
- Ort   Basel
- Land   Schweiz
- Telefon   061 267 91 76
- Fax   061 267 91 78
- E-mail   bdsub@bs.ch
- Internet-Adresse   www.submissionsbuero.bs.ch
1.2 Art der Vergabestelle    Kanton 
2. Beschaffungsobjekt   
2.1 Name des Projekts    Berufsfeuerwehr Basel "Lützelhof", Kornhausgasse 18,
BKP 211.7 Bohren/Trennen von Beton/Mauerwerk
2.2 Art des Bauauftrages    Ausführung 
2.3 Referenz des Dossiers   20061005
2.5 Kurzbeschrieb der zu beschaffenden Leistung    Berufsfeuerwehr Basel "Lützelhof", Kornhausgasse 18 in Basel,
Erdbebenmassnahmen im Altbau.
BKP 211.7 Bohren und Trennen von Beton und Mauerwerk:
Die bestehende Fahrzeughalle der Berufsfeuerwehr soll in ihrer Tragstruktur so weit angepasst werden, dass sie einem Bemessungserdbeben widerstehen kann. Die vorgesehenen baulichen Massnahmen sind die Folgenden:
Trennung der Fassadenwände und Stützenverstärkungen ca. 70 cm unterhalb der Decke über Untergeschoss und Einbau von 24 Erdbebenlager. Trennen der inneren Kellerwände ca. 70 cm unter der Kellerdecke und Einbau von Gleitlagern. Sicherstellung des notwendigen Freiraums zwischen Fassadenwänden und angrenzenden Zu- und Ausfahrten durch einen Lichtschacht auf der Hof- und Strassenseite. Ausbildung eines gleitenden Fahrbahnübergangs. Sicherstellung des notwendigen Freiraums zu dem angrenzenden West- und Ostbau. Es ist geplant, die jeweilige Scheidemauer aus unarmiertem Beton abzubrechen und durch einen Luftspalt von ca. 17-20 cm und einer neuen armierten Backsteinwand von 10- bis 12 cm zu ersetzen. Verstärkung des Untergeschosses zur Aufnahme der Lager- und Erdbebenkräfte. Geplant ist der Einbau von ca. 4 Querversteifungen mit neuen Fundamentriegeln und Verbindungen im Bereich der Gleitlager. Einbau eines neuen Warenlifts im Westbau. Bauliche Anpassung der Nasszonen im Zusammenhang mit geplanten Leitungssanierungen.
2.6 Ausführungsort   Berufsfeuerwehr Basel "Lützelhof", Kornhausgasse 18 in Basel
2.7 Ausführungstermin  
- Angaben   Baubeginn: 8. Januar 2007.
Bauende: 30. September 2007.
2.8 Beschaffung(en)    Eine Beschaffung ohne Lose 
2.9 Teilangebote   Nicht zulässig 
2.10 Varianten   Die Einreichung von Varianten ist bei gleichzeitiger Einreichung eines vollständigen, den Ausschreibungsunterlagen entsprechenden Hauptangebotes zulässig. Varianten sind separat, deutlich gekennzeichnet, als Gesamtpreis oder als Minder- oder Mehrpreis zum Basisangebot einzureichen. Für Varianten ist eine als Variante deutlich gekennzeichnete Kopie des Deckblattes "Preisangebot zuhanden des Submissionsbüros" zu verwenden.


Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.