Beschaffung einer elektronischen Geschaeftsverwaltungsloesung (GEVER)


3543321 SIMAP - 16.01.2013
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Offenes Verfahren
- Auftragsart:  Dienstleistungsauftrag
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Nein

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Gemeindeverwaltung Lyss
Beschaffungsstelle/Organisator
Strub & Partner GmbH
Beat Neuenschwander
Niederlenzerstrasse 25
5600 Lenzburg
Schweiz
Telefon: 079 429 20 24
Fax: 056 888 50 09
E-Mail: beat.neuenschwander@strubpartner.ch
URL: www.strubpartner.ch
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Gemeinde Lyss
Praesidiales
Vermerk: Offerteingabe GEVER
Marktplatz 6 / Postfach 368
3250 Lyss
Schweiz
Telefon:
Fax:
E-Mail:
1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
06.02.2013
Bemerkungen: Fragen sind schriftlich und in deutscher Sprache an die Mailadresse beat.neuenschwander@strubpartner.ch zu richten. Die Kennzeichnung des Mails hat auf "Lyss; GEVER" zu lauten.
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 25.02.2013
Uhrzeit: 11:30
Formvorschriften: Schriftlich in 2-facher Ausfuehrung sowie in elektronischer Form (pdf auf CD oder MemoryStick). Offerten, die nicht rechtzeitig eingereicht werden oder in Umfang oder Inhalt unvollstaendig sind, werden vom Verfahren ausgeschlossen. Bezueglich Einreichung der Offerte ist der Eingangsstempel der Gemeinde Lyss massgeblich. Verspaetet eingereichte Offerten koennen aus submissionsrechtlichen Gruenden nicht beruecksichtigt werden. Der Anbieter kann von der Gemeinde Lyss eine schriftliche Eingangsbestaetigung verlangen. Bei Einsendung mit der Post liegt die Verantwortung fuer das rechtzeitige Eintreffen beim Absender.
1.5 Art des Auftraggebers
Gemeinde/Stadt
1.6 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.7 Auftragsart
Dienstleistungsauftrag
1.8 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Nein

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Dienstleistungsauftrages
Andere Dienstleistungen
Dienstleistungskategorie CPC: [7] Datenverarbeitung und verbundene Tätigkeiten
2.2 Projekttitel (Kurzbeschrieb) der Beschaffung
Beschaffung einer elektronischen Geschaeftsverwaltungsloesung (GEVER)
2.4 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 48920000 - Büroautomatisierungssoftwarepaket
CPV: 48300000 - Softwarepaket für Dokumentenerstellung, Zeichnen, Bildverarbeitung, Terminplanung und Produktivität
2.5 Detaillierter Aufgabenbeschrieb
Beschaffung einer fortschrittlichen, benutzerfreundlichen und praxiserprobten GEVER-Loesung (Neubeschaffung)
2.6 Ort der Dienstleistungserbringung
Gemeinde Lyss sowie beim Standort des heutigen IT-Dienstleisters (Rechenzentrumsbetreiber)
2.7 Aufteilung in Lose?
Nein
2.8 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.9 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.10 Ausführungstermin
Beginn 01.08.2013
Bemerkungen: Umsetzungsphase (ab 01.08.2013) und Produktivstart GEVER am 01.01.2014

3. Bedingungen
3.7 Eignungskriterien
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Zuschlagskriterien
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.10 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Anmeldung zum Bezug der Ausschreibungsunterlagen erwünscht bis: 30.01.2013
Kosten: keine
3.11 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.12 Gültigkeit des Angebotes
bis: 31.12.2013
3.13 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
unter www.simap.ch
oder zu beziehen von folgender Adresse:
Strub & Partner GmbH
Beat Neuenschwander
Niederlenzerstrasse 25
5600 Lenzburg
Schweiz
Telefon: 079 429 20 24
Fax: 056 888 50 09
E-Mail: beat.neuenschwander@strubpartner.ch
URL: www.strubpartner.ch
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 16.01.2013 bis 30.01.2013
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch
Weitere Informationen zum Bezug der Ausschreibungsunterlagen: Die Ausschreibungsunterlagen sind ausschliesslich schriftlich per Mail mit Vermerk "Lyss; GEVER" zu bestellen.

4. Andere Informationen
4.6 Offizielles Publikationsorgan
www.simap.ch
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen seit ihrer Publikation auf www.simap.ch mit Beschwerde beim oertlich zustaendigen Regierungsstatthalteramt (Regierungsstatthalteramt Seeland, Amthaus, Postfach 60, 3270 Aarberg) angefochten werden. Eine allfaellige Beschwerde muss einen Antrag, die Angabe von Tatsachen und Beweismitteln, eine Begruendung sowie eine Unterschrift enthalten. Die angefochtene Ausschreibung und greifbare Beweismittel sind beizulegen.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.