Beschaffung eines Lastwagens mit Dreiseitenkippbrücke Kran und Greifer


1418490 SIMAP - 22.02.2007
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Auftragsart:  Lieferauftrag 
- Verfahrensart:  offenes 
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Ja 


1. Vergabestelle   
1.1 Vergabestelle   Stadt Bern, Städt. Beschaffungsbüro 
Organisator/-in des Beschaffungsverfahrens   
- Organisator/-in   Direktion für Tiefbau, Verkehr und Stadtgrün
Stadtgärtnerei
- Ansprechperson   Daniel Hansen
- Adresse   Monbijoustrasse 36
- Postleitzahl   3001
- Ort   Bern
- Land   Schweiz
- Telefon   +41 31 350 16 20
- Fax   +41 31 350 16 35
- E-mail   stadtgaertnerei@bern.ch
- Internet-Adresse   www.bern.ch
1.2 Art der Vergabestelle    Gemeinde 
2. Beschaffungsobjekt   
2.1 Name des Projekts    Beschaffung eines Lastwagens mit Dreiseitenkippbrücke Kran und Greifer
2.2 Art des Lieferauftrages   Kauf 
2.3 Referenz des Dossiers   TVS SGB Beschaffung Lastwagen
2.4 Gemeinschaftsvokabular (CPV)    34114000
2.5 Kurzbeschrieb der zu beschaffenden Lieferungen    Lieferung eines komplett ausgerüsteten Lastwagens mit Dreiseitenkippbrücke Kran und Greifer
- Fahrzeugchassis mit Kabine
- Kran mit Greifer
- Dreiseitenkippbrücke
- LSVA Erfassungsgerät
- Freisprechanlage für Mobiltelefon
2.6 Lieferungsort   Stadt Bern
2.7 Liefertermin  
- Angaben   Liefertermin: 2. November 2007
2.8 Beschaffung(en)    Eine Beschaffung ohne Lose 
2.9 Teilangebote   Nicht zulässig 
- Bemerkung   Es wird grundsätzlich ein Generalunternehmer gesucht, der das gesamte System "Lastwagen mit Kran und Greifer" liefert. Bietergemeinschaften sind zugelassen, sofern einer der Anbieter die Federführung übernimmt.
Die Auftraggeberin behält sich vor, bestimmte Subsysteme direkt zu vergeben.
2.10 Varianten   Gleichwertige Unternehmervarianten sind zugelassen. Der Nachweis der Gleichwertigkeit ist mit der Offerteingabe zu belegen.


Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.