Beschaffung von Akutpflegebetten über die nächsten 3 Jahre.


3777564 SIMAP - 08.08.2013
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Offenes Verfahren
- Auftragsart:  Lieferauftrag
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Ja

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Kantonsspital Glarus AG
Burgstrasse 99
Beschaffungsstelle/Organisator
Kantonsspital Glarus AG
Burgstrasse 99
8750 Glarus
Walter Cecchet
Burgstrasse 99
8750 Glarus
Schweiz
Telefon: 0041 55 646 31 20
Fax: 0041 55 646 43 06
E-Mail: walter.cecchet@ksgl.ch
URL: www.ksgl.ch
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Kantonsspital Glarus AG
Burgstrasse 99
8750 Glarus
Walter Cecchet
Burgstrasse 99
8750 Glarus
Schweiz
Telefon: 0041 55 646 31 20
Fax: 0041 55 646 43 06
E-Mail: walter.cecchet@ksgl.ch
1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
16.08.2013
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 19.09.2013
Uhrzeit: 12:00
1.5 Art des Auftraggebers
Andere Träger kantonaler Aufgaben
1.6 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.7 Auftragsart
Lieferauftrag
1.8 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Ja

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Lieferauftrages
Kauf
2.2 Projekttitel (Kurzbeschrieb) der Beschaffung
Beschaffung von Akutpflegebetten über die nächsten 3 Jahre.
2.3 Aktenzeichen / Projektnummer
KSGL-Bettenbeschaffung 2013ff
2.4 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 33192100 - Medizinische Betten
CPV: 33192120 - Krankenhausbetten
CPV: 33192130 - Motorisierte Betten
2.5 Detaillierter Produktebeschrieb
Lieferung sowie Schulung der Anwender und des technischen Personals von den heutigen fachlichen, technischen und betrieblichen Anforderungen und Bedürfnissen gerecht werdenden Patientenbetten für die Akutpflege gemäss Produktspezifikationen.
2.6 Ort der Lieferung
Kantonsspital Glarus
Burgstrasse 99
8750 Glarus
2.7 Aufteilung in Lose?
Ja (ohne Spezifizierung)
Angebote sind möglich für: alle Lose
2.8 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.9 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein

3. Bedingungen
3.7 Eignungskriterien
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Zuschlagskriterien
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.10 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Anmeldung zum Bezug der Ausschreibungsunterlagen erwünscht bis: 09.08.2013
Kosten: keine
3.11 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.12 Gültigkeit des Angebotes
6 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.13 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
zu beziehen von folgender Adresse:
Kantonsspital Glarus AG
Burgstrasse 99
8750 Glarus
Walter Cecchet
Burgstrasse 99
8750 Glarus
Schweiz
Telefon: 0041 55 646 31 20
Fax: 0041 55 646 43 06
E-Mail: walter.cecchet@ksgl.ch
URL: www.ksgl.ch
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 09.08.2013 bis 23.08.2013
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch

4. Andere Informationen
4.6 Offizielles Publikationsorgan
Amtsblatt des Kantons Glarus
http://www.gl.ch/xml_1/internet/de/application/d1256/d41/d256/f1136.cfm
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Auschreibung kann innert 10 Tagen seit der Publikation beim Verwaltungsgericht des Kantons Glarus, Gerichtshaus, Spielhof 6, 8750 Glarus, schriftlich Beschwerde erhoben werden. Die Beschwerde ist im Doppel einzureichen und hat Begehren, deren Begründung mit Angabe der Beweismittel sowie die rechtsgültige Unterschrift zu enthalten.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.