Beschaffung von Büromaterial für den Kanton St.Gallen


6923612 SIMAP - 17.07.2020
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Zuschlag - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Offenes Verfahren
- Auftragsart:  Lieferauftrag
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Ja

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Kanton St.Gallen, Staatskanzlei
Beschaffungsstelle/Organisator
Kanton St.Gallen, Staatskanzlei
Fabienne Mäder
Regierungsgebäude, Klosterhof 3
9001 St.Gallen
Schweiz
Telefon: 058 229 96 02
Fax:
E-Mail: fabienne.maeder@sg.ch
URL:
1.2 Art des Auftraggebers
Kanton
1.3 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.4 Auftragsart
Lieferauftrag
1.5 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Ja

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Projekttitel der Beschaffung
Beschaffung von Büromaterial für den Kanton St.Gallen
2.2 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 22800000 - Register, Rechnungsbücher, Ordner, Formulare und anderes bedrucktes Büromaterial aus Papier oder Pappe
CPV: 30192000 - Bürobedarf
CPV: 30192700 - Büromaterial
CPV: 30199710 - Bedruckte Briefumschläge

3. Zuschlagsentscheid
3.1 Vergabekriterien
Preis Gewichtung 45%
Konzept Bestell- und Lieferprozess Gewichtung 20%
Nachhaltigkeit Gewichtung 10%
Referenzauskünfte Gewichtung 10%
Anbieterpräsentation Gewichtung 15%
Gewichtung
3.2 Berücksichtigte Anbieter
Liste der Anbieter
Name: Lyreco Switzerland AG, Riedstrasse 4, 8953 Dietikon, Schweiz
Preis: CHF 833'541.14
3.3 Begründung des Zuschlagsentscheides
Bemerkung: Nach Art. 34 Abs. 1 der Verordnung über das öffentliche Beschaffungswesen (sGS 841.11) erhält das wirtschaftlich günstigste Angebot den Zuschlag.

4. Andere Informationen
4.1 Ausschreibung
Publikation vom: 20.03.2020
im Publikationsorgan: Amtsblatt des Kantons St.Gallen
4.2 Datum des Zuschlags
Datum: 25.06.2020
4.3 Anzahl eingegangene Angebote
Anzahl Angebote: 5
4.5 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Bekanntmachung bestehen keine Rechtsmittel.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.