Betonsanierung der Bauwerke auf der ARA Oberes Simmental


2323440 SIMAP - 14.01.2010
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Offenes Verfahren
- Auftragsart:  Bauauftrag
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Nein

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
ARA-Verband Oberes Simmental, c/o Finanzverwaltung, 3775 Lenk
Beschaffungsstelle/Organisator
TBF + Partner AG
Herrn Heinrich Werhonig
Turnerstrasse 25, Postfach
8033 Zürich 6
Schweiz
Telefon: 043 255 23 52
Fax: 043 255 23 97
E-Mail: wh@tbf.ch
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
ARA-Verband Oberes Simmental
c/o Finanzverwaltung
3775 Lenk
Schweiz
1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
27.01.2010
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 22.02.2010
Uhrzeit: 10:00
Formvorschriften: Datum des Poststempels nicht massgebend
1.5 Art des Auftraggebers
Andere Träger kommunaler Aufgaben
1.6 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.7 Auftragsart
Bauauftrag
1.8 Gemäss WTO/GATT-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Nein

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Bauauftrages
Ausführung
2.2 Projekttitel (Kurzbeschrieb) der Beschaffung
Betonsanierung der Bauwerke auf der ARA Oberes Simmental
2.3 Aktenzeichen / Projektnummer
17140
2.4 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 45252100 - Kläranlage.
2.5 Detaillierter Projektbeschrieb
Betonsanierung und diverse Anpassungsarbeiten an folgenden Bauwerken:
- Zulaufkanal
- Abwasserbecken
- Schlammstapel und Faulraum
- Rechen- und Betriebsgebäude
2.6 Ort der Ausführung
ARA Oberes Simmental, 3770 Zweisimmen
2.7 Aufteilung der Lose?
Nein
2.8 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.9 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.10 Ausführungstermin
Bemerkungen: Ausführungstermin: Mitte Mai 2010 bis November 2011 (in 3 Etappen)

3. Bedingungen
3.1 Generelle Teilnahmebedingungen
Vollständige Offerte gemäss Bestimmungen in den Ausschreibungsunterlagen
3.4 Einzubeziehende Kosten
Die Offertunterlagen können ab 18.01.2010 gegen eine Gebühr von CHF 1'000.00 (Überweisung auf folgende Bankkonto-Verbindung des ARA-Verbandes Oberes Simmental: Valiant Bank AG, 3001 Bern, IBAN-Nr. CH38 0630 0020 9481 9810 5, Postkonto-Nr. 30-38112-0, inkl. Vermerk "ARA Oberes Simmental, Submission Automationssystem") bezogen werden. Nach Einreichung einer gültigen Offerte wird der Betrag zurückerstattet. Der Bestellung ist eine Kopie der Zahlungsüberweisung beizulegen.
3.7 Eignungskriterien
aufgrund der nachstehenden Kriterien:
Nachweis, dass Betonsanierungen auf mindestens
1 kommunalen Kläranlage mit einem Auftragswert
> CHF 0.10 Mio in der Schweiz ausgeführt wurde
3.8 Geforderte Nachweise
aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Zuschlagskriterien
aufgrund der nachstehenden Kriterien
 Wirtschaftlichkeit (Investition, Betriebskosten, Vergleichskosten) Gewichtung 30 %
 Qualität, Betriebssicherheit Gewichtung 40 %
 Erfahrung, Referenzen Gewichtung 20 %
 Kapazität, Termiine Gewichtung 10 %
3.10 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Kosten: CHF 1'000.00
Zahlungsbedingungen: Vor Bestellung der Offertunterlagen
3.11 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.13 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
zu beziehen von folgender Adresse:
TBF + Partner AG
Herrn Heinrich Werhonig
Turnerstrasse 25, Postfach
8033 Zürich 6
Schweiz
Telefon: 043 255 23 52
Fax: 043 255 23 97
E-Mail: wh@tbf.ch
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 18.01.2010
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch

4. Andere Informationen
4.6 Offizielles Publikationsorgan
Amtsblatt des Kantons Bern
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen nach ihrer Veröffentlichung beim Regierungsstatthalteramt Obersimmental, Schloss, 3771 Blankenburg angefochten werden. Die Beschwerde muss einen Antrag, die Angabe von Tatsachen, allfällige Beweismittel, eine Begründung sowie rechtsgültige Unterschrift enthalten. Die Ausschreibungsunterlagen und die Beweise sind beizulegen.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.