Biel, Aegertenstrasse, Portstrasse: Kanalisationserneuerung (unter Vorbehalt der Kreditbewilligung)


1870384 SIMAP - 21.08.2008
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Auftragsart:  Bauauftrag 
- Verfahrensart:  offenes 
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Nein 


1. Vergabestelle   
1.1 Vergabestelle   Baudirektion, Infrastruktur / Direction des travaux publics, Infrastructures 
Organisator/-in des Beschaffungsverfahrens   
- Organisator/-in   Abteilung Infrastruktur, Tiefbau
- Ansprechperson   Peter Kradolfer
- Adresse   Zentralstrasse 49
- Postleitzahl   2501
- Ort   Biel
- Land   Schweiz
- Telefon (Ansprechperson)   032 326 16 67
- Fax   032 326 16 94
- E-mail (Ansprechperson)   tiefbau@biel-bienne.ch
- Internet-Adresse   www.biel-bienne.ch
1.2 Art der Vergabestelle    Gemeinde 
2. Beschaffungsobjekt   
2.1 Name des Projekts    Biel, Aegertenstrasse, Portstrasse: Kanalisationserneuerung
(unter Vorbehalt der Kreditbewilligung)
2.2 Art des Bauauftrages    Ausführung 
2.3 Referenz des Dossiers   Biel, Aegertenstr./Portstr. Kanalisationsern.
2.5 Kurzbeschrieb der zu beschaffenden Leistung    Aushub: 1?900 m3
Spriessung: 2?600 m2
Hüll- und Sohlenbeton: 300 m3
Centub Rohre armiert Ø 400 bis 1000 mm: 360 m
Kontrollschächte (teilweise in Ortsbeton): 7 St.
Bituminöser Belag 230 t

2.6 Ausführungsort   Biel
2.7 Ausführungstermin  
- Angaben   November 2008 - voraussichtlich Dezember 2009,
in Koordination mit andern Bauvorhaben
2.8 Beschaffung(en)    Eine Beschaffung ohne Lose 
2.9 Teilangebote   Nicht zulässig 
2.10 Varianten   Unternehmervarianten zulässig


Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.