Bildungs- und Beratungszentrum Arenenberg/ Napoleonmuseum Arenenberg Anpassungen beim Hauptbau


1856699 Amtsblatt TG - 25.07.2008
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Kant. Amtsblatt TG)
- Auftragsart:  Bauauftrag
- Verfahrensart:  offen
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  ja


Hochbauamt des Kantons Thurgau

Arbeitsausschreibung

Vergabestelle: Hochbauamt des Kantons Thurgau, Verwaltungsgebäude Promenade, 8510 Frauenfeld, Telefon 052 724 24 65, Fax 052 724 29 89, E-Mail: info.hba@tg.ch

Verfahrensart: Offenes Verfahren

Name des Projekts: Bildungs- und Beratungszentrum Arenenberg/ Napoleonmuseum Arenenberg Anpassungen beim Hauptbau

Art des Auftrages: Ausführung

Referenz des Dossiers: 1401-1

Kurzbeschrieb der zu beschaffenden Leistung: BKP 211 Baumeisterarbeiten Umfangreiche Abbrucharbeiten im Gebäude.

Stahlbetonarbeiten: Anbau Esssaal, erdbedeckte Lagerräume,Treppenhausanlagen.

Maurerarbeiten: Ergänzen von Wänden in Kalksand- und Backstein.

Obligatorische Begehung vor Ort: (Anmeldung erforderlich bis 8.August 2008):

Datum: 12.August 2008, Zeit: 14.00 Uhr,Treffpunkt: Parkplatz Ostseite.

Die Ausschreibungsunterlagen für BKP 211 werden an der Begehung abgegeben.
BKP 211.1 Gerüstungen Leichte und schwere Fassadengerüste.
BKP 213.2 Montagebau in Stahl Abfangträgerkonstruktion im Westflügel, Fachwerk Oblicht Mittelflügel.
BKP 224.1 Flachdacharbeiten Umkehrdach 300 m2 /Kompaktdach 250 m2.
BKP 225.3 Spezielle Feuchtigkeitsabdichtungen Feuchtigkeitsabdichtung 800 m2 im Gebäude.Wärmedämmung 740 m2.
BKP 226.1 Äussere Verputzarbeiten Sanierung bestehender Verputz (teilweise Bruchstein).
BKP 231 Elektroverteilungen Neue Haupt- und Unterverteilungen.
BKP 232/ 236 Stark- /Schwachstrominstallationen, Abbrucharbeiten und Erstellen von Provisorien. Ersatz aller Stark- und Schwachstrominstallationen (Sonnerie, EDV,Tel.,TV).
BKP 240 Heizungsinstallationen Wärmeverteilung.
BKP 244 Lüftungsanlagen Diverse mechanische Lüftungsanlagen.
BKP 250 Sanitäranlagen Gesamtsanierung der sanitarischen Anlagen inklusive Kanalisation.
BKP 346 Kälteanlagen Ersatz von bestehenden Kühlelementen, 10 neue Kühlstellen.

Ausführungsort: Mannenbach-Salenstein.

Ausführungstermin: Baubeginn ab Januar 2009.

Beschaffungen: Mehrere Beschaffungen.

Möglichkeit, Offerten für mehrere Beschaffungen einzureichen: Ja.

Teilangebote: Nicht zugelassen, Offerten pro Arbeitsgattung.

WTO-Abkommen unterstellt: Ja.

Zuschlagskriterien: Gemäss Ausschreibungsunterlagen.

Bietergemeinschaften: Gemäss Ausschreibungsunterlagen.

Subunternehmung:An die Subunternehmer und Lieferanten werden keine Angebotsunterlagen abgegeben.

Die Ausschreibungsunterlagen sind erhältlich unter folgender Adresse: Adresse identisch mit Vergabestelle.

Bedingungen zum Bezug der Ausschreibungsunterlagen: Die Bewerbung zum Bezug der Submissionsunterlagen ist schriftlich beim Kantonalen Hochbauamt, Verwaltungsgebäude, CH-8510 Frauenfeld, einzureichen. Der Bewerbung ist ein frankiertes und adressiertes Kuvert C4 beizulegen.

Die Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 4.August 2008.

Adresse für die Einreichung der Offerte: Adresse identisch mit Vergabestelle.

Frist für die Abgabe der Offerte: 12. September 2008.

Formvorschriften für die Abgabe: Die Offerten müssen bis 15.00 Uhr beim Auftraggeber eingetroffen sein.Vermerk auf Kuvert: «BBZ Arenenberg, BKP Nr.».

Verhandlungen: Es werden keine Verhandlungen geführt.

Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch.

Résumé en langue française

Nom de l'organisateur: Hochbauamt des Kantons Thurgau, Verwaltungsgebäude Promenade, 8510 Frauenfeld, Telefon 052 724 24 65, Fax 052 724 29 89, E-Mail: info.hba@tg.ch

Objet: Centre de formation et de vulgarisation agricole Arenenberg et Musée Napoléon Arenenberg.

Optention du dossier d'appel d'offres:Al'adresse de l'organisateur.

Condition pour l'obtention du dossier: Joindre une enveloppe C4 affranchie et adressée. Les formulaires de participation seront prêts le 4 août 2008.

Remise des offres: A l'adresse de l'organisateur, remarque sur le couvert: «BBZ Arenenberg, BKP Nr. ».

Délai pour le dépôt de l'offre: 12 septembre 2008, 15 heures.

Rechtsmittel: Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen seit der Publikation beim Verwaltungsgericht des Kantons Thurgau,Frauenfelderstrasse 16, 8570 Weinfelden, schriftlich Beschwerde eingereicht werden. Die Beschwerdeschrift ist im Doppel einzureichen, sie muss einen Antrag und dessen Begründung enthalten. Die angefochtene Ausschreibung ist beizulegen. Die angerufenen Beweismittel sind genau zu bezeichnen und so weit möglich beizulegen. Es gelten keine Gerichtsferien.

Frauenfeld, 25. Juli 2008 Hochbauamt des Kantons Thurgau

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.