Bildungszentrum für Technik (BZT) Frauenfeld, Neubau zweier Sporthallen


5695292 SIMAP - 15.12.2017
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Vergebene Wettbewerbe - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Offenes Verfahren
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Ja

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Kantonales Hochbauamt
Beschaffungsstelle/Organisator
Kantonales Hochbauamt
Verwaltungsgebäude Promenade
8510 Frauenfeld
Schweiz
Telefon: +41 58 345 64 25
Fax: +41 58 345 64 30
E-Mail: info.hba@tg.ch
URL: www.hba.tg.ch
1.2 Art des Auftraggebers
Kanton
1.3 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.4 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Ja

2. Wettbewerbsobjekt
2.1 Projekttitel der Wettbewerbsaufgabe
Bildungszentrum für Technik (BZT) Frauenfeld, Neubau zweier Sporthallen
2.2 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 71000000 - Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen

3. Ergebnisse des Wettbewerbs
3.2 Name und Adresse der prämierten Bewerber
Liste der Anbieter
Rang: 1. Rang
Name: kit - architects eth sia gmbh, Flüelastrasse 10, 8048 Zürich, Schweiz
Rang: 2. Rang
Name: NYX architectes GmbH, Bändlistrasse 31, 8064 Zürich, Schweiz
Rang: 3. Rang
Name: Stutz Bolt Partner Architekten AG, Katharina Sulzer Platz 10, 8400 Winterthur, Schweiz
Rang: 4. Rang
Name: Marcel Baumgartner Architekten GmbH, Freilagerstrasse 25, 8047 Zürich, Schweiz
Rang: 5. Rang
Name: xmade GmbH, Südquaistrasse 14, 4057 Basel, Schweiz
3.3 Empfehlung des Preisgerichts
Die Wettbewerbsjury empfiehlt der Bauherrschaft einstimmig, den Verfasser des Projekts im ersten Rang, kit - architects eth sia GmbH, Zürich, mit der Weiterbearbeitung zu beauftragen. Gleichzeitig werden die beigezogenen Fachplaner (Schnetzer Puskas Ingenieure AG, Basel, Josef Kolb AG, Romanshorn, 3-Plan Haustechnik AG, Winterthur, Atelier tp tissen, preller landschaftsarchitekten, Rapperswil) mit der Weiterbearbeitung beauftragt.

4. Andere Informationen
4.1 Ausschreibung
Publikation vom: 03.03.2017
im Publikationsorgan: Amtsblatt Kanton Thurgau
4.2 Namen der Mitglieder und der Ersatzleute des Preisgerichts sowie allfälliger Experten
Sachpreisrichterinnen und -richter
- Carmen Haag, Chefin Departement Bau und Umwelt (Vorsitz)
- Monika Knill, Chefin Departement Erziehung und Kultur
- René Strasser, Rektor Bildungszentrum für Technik
- Marcel Volkart, Chef Amt für Berufsbildung und Beratung
(Ersatz)

Fachpreisrichter:
- Erol Doguoglu, Kantonsbaumeister (Moderation)
- Daniel Schürer, Architekt, Zürich
- Annick Hess, Architektin, Zürich
- Markus Schmid, Architekt, St. Gallen
- Stephan Winkler, Abteilungsleiter, kantonales Hochbauamt
(Ersatz)
4.3 Anzahl Bewerber, die ein Projekt eingereicht haben
73
4.5 Rechtsmittelbelehrung
Das Ergebnis des Projektwettbewerbs wurde jeder Wettbewerbsteilnehmerin und jedem -teilnehmer einzeln eröffnet. Entsprechend kann die vorliegende Bekanntgabe nicht angefochten werden.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.