Bildungszentrum für Technik (BZT) Frauenfeld, Sanierung und Anpassung Bau 2


1865213 Amtsblatt TG - 08.08.2008
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Kant. Amtsblatt TG)
- Auftragsart:  Bauauftrag
- Verfahrensart:  offen
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  ja


Kanton Thurgau

Arbeitsausschreibung

Vergabestelle: Kantonales Hochbauamt,Verwaltungsgebäude
Promenade, 8510 Frauenfeld,Telefon 052 724 24 65,
Fax 052 724 29 89, E-Mail: info.hba@tg.ch

Verfahrensart: Offenes Verfahren

Name des Projekts: Bildungszentrum für Technik (BZT) Frauenfeld, Sanierung und Anpassung Bau 2

Art des Auftrages: Ausführung

Referenz des Dossiers: 3702-2

Kurzbeschrieb der zu beschaffenden Leistung:
BKP 112 Abbrüche
Leichte Abbrüche von Einbauten,Trennwänden und 2500 m2 Metalldecken.

BKP 113 Demontage Fassade
Metall-/Glasfassade demontieren und entsorgen, zirka 1500 m2.

BKP 114 Betonabbruch
380 m3 bewehrter Betonabbruch.

BKP 123 Unterfangungen Injektionen
50 Mikropfähle Länge zirka 12 m.

BKP 211 Baumeisterarbeiten
Baustelleneinrichtung, 2 Baukräne (SBB abgesichert) 900 m2 Baugrubenspundwände, 1000 m3 Baugrubenaushub, innere Kanalisation, 1750 m3 Beton-/Stahlbetonarbeiten, 220 t Bewehrung, 15 t Einlagen aus Baustahl, Maurerarbeiten 330 m2 Mauerwerk, 800 m2 Innendämmungen.

BKP 211.1 Gerüste
Leichtes Arbeitsgerüst 3700 m2.

BKP 215.2 Fassadenbau
Holz-Metallfenster mit Aussendämmung und hinterlüfteter Alublechverkleidung 2300 m2, Deckenverkleidung gedämmt 450 m2.

BKP 231 Apparate Starkstrom
1 Hauptverteilung, 7 Unterverteilungen.

BKP 232 Starkstrominstallationen
Abbrucharbeiten und Erstellen von Provisorien. Ersatz aller Starkstrominstallationen und Haustechnikanlagen.

BKP 233 Leuchten und Lampen
Lieferung von zirka 870 Leuchten.

BKP 235 Apparate Schwachstrom
Brandmeldeanlage,Videoanlage.

BKP 236 Schwachstrominstallationen
Ersatz aller Schwachstrominstallationen (UGV-Verkabelung für 44 Schulzimmer und Gruppenräume.

BKP 243 Wärmeverteilung
Wärmeerzeugung bestehend, Demontage: zirka 1000 m Stahlrohre, Montage: zirka 200 Radiatoren, 5000 m Bodenheizung/ Metallverbundrohr, 2000 m Stahlrohre.

BKP 244 Lüftungsanlagen
4 Monoblockgeräte mit 4800 m3/h bis 10000 m3/h Luftmenge, zirka 6000 m Lüftungskanäle respektive Rohre, zirka 70 Volumenstromregler.

BKP 248 Dämmungen HLK-Installationen
zirka 2000 m Leitungen, 50 Armaturen.

BKP 251 Sanitärinstallationen
Wassererwärmung bestehend, 20 WC, 35 Waschtische, 10 Urinale, 24 Schulwandbrunnen, Enthärtungsanlage, 8 Nasslöschposten, Abwasserpumpen inklusive Leitungsanteile.

BKP 255 Dämmungen Sanitärinstallationen
zirka 1500 m Leitungen und 30 Armaturen.

BKP 261 Aufzüge
Warenaufzug 1,2 t Nutzlast, Kabine 140 x 210 cm.

Ausführungsort: Frauenfeld.

Ausführungstermin: Baubeginn Februar 2009, Bauende Januar 2011.

Beschaffungen: mehrere Beschaffungen.

Möglichkeit, mehrere Offerten einzureichen: Ja.

Teilangebote: Nicht zugelassen, Offerten pro Arbeitsgattung.

WTO-Abkommen unterstellt: Ja.

Zuschlagskriterien: Gemäss Ausschreibungsunterlagen.

Bietergemeinschaften: Gemäss Ausschreibungsunterlagen.

Subunternehmung:An die Subunternehmer und Lieferanten werden keine Angebotsunterlagen abgegeben.

Die Ausschreibungsunterlagen sind erhältlich unter folgender Adresse: Adresse identisch mit Vergabestelle.

Bedingungen zum Bezug der Ausschreibungsunterlagen: Die Bewerbung zum Bezug der Submissionsunterlagen ist schriftlich beim Kantonalen Hochbauamt, Verwaltungsgebäude, CH-8510 Frauenfeld, einzureichen. Der Bewerbung ist ein frankiertes und adressiertes Kuvert C4 beizulegen.

Die Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar: ab 22.August 2008.

Adresse für die Einreichung der Offerte: Adresse identisch mit Vergabestelle.

Frist für die Abgabe der Offerte: 3. Oktober 2008.

Formvorschriften für die Abgabe: Die Offerten müssen bis 15.00 Uhr beim Auftraggeber eingetroffen sein.Vermerk auf Kuvert: «Bildungszentrum für Technik (BZT) Frauenfeld, BKP-Nr.».

Verhandlungen: Es können Gespräche zur Klärung der Angebote geführt werden.

Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch.

Résumé en langue française

Nom de l'organisateur: Kantonales Hochbauamt,Verwaltungsgebäude Promenade, 8510 Frauenfeld, Telefon 052 724 24 65, Fax 052 724 29 89, E-mail: info.hba@tg.ch

Objet: Bildungszentrum für Technik (BZT) Frauenfeld, BKP/CFC 112; 113; 114; 123; 211; 211.1; 215.2; 231; 232; 233; 235; 236; 243; 244; 248; 251; 255; 261.

Optention du dossier d'appel d'offres: A l'adresse de l'organisateur.

Condition pour l'obtention du dossier: Joindre une enveloppe C4 affranchie et adressée. Les formulaires de participation seront prêts le 22 août 2008.

Remise des offres: A l'adresse de l'organisateur, remarque sur le couvert: «Bildungszentrum für Technik (BZT) Frauenfeld, BKP/CFC-nr».

Délai pour le dépôt de l'offre: 3 octobre 2008, 15 heures.

Rechtsmittel: Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen seit der Publikation beim Verwaltungsgericht des Kantons Thurgau, Frauenfelderstrasse 16, 8570 Weinfelden, schriftlich Beschwerde eingereicht werden. Die Beschwerdeschrift
ist im Doppel einzureichen, sie muss einen Antrag und dessen Begründung enthalten. Die angefochtene Ausschreibung ist beizulegen. Die angerufenen Beweismittel sind genau zu bezeichnen und so weit möglich beizulegen. Es gelten keine Gerichtsferien.

Frauenfeld, 8.August 2008 Kantonales Hochbauamt Thurgau

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.