BKP 134.00 Baustelleneinrichtung Baucontainer


5689354 SIMAP - 12.12.2017
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Offenes Verfahren
- Auftragsart:  Nicht vorhanden
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Nein

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Kinderspital Zürich - Eleonorenstiftung Neubau
Beschaffungsstelle/Organisator
Kinderspital Zürich - Eleonorenstiftung Neubau
Urs Rüegg
Steinwiesstrasse 75
8032 Zürich
Schweiz
Telefon: +41 44 266 33 22
Fax: +41 44 266 71 62
E-Mail: urs.rueegg@kispi.uzh.ch
URL: https://www.kispi.uzh.ch
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Gruner AG
Michael Ostertag
Gellertstrasse 55
4020 Basel
Schweiz
Telefon: +41 61 317 61 69
Fax:
E-Mail: michael.ostertag@gruner.ch
1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
05.01.2018
Bemerkungen: Fragen können schriftlich über das Forum der Ausschreibungsplattform www.simap.ch eingereicht werden.
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 09.02.2018
Uhrzeit: 15:00
Formvorschriften: Eingang am Eingabeort massgebend (nicht Poststempel)
1.5 Art des Auftraggebers
Andere Träger kantonaler Aufgaben
1.6 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.7 Auftragsart
Nicht vorhanden
1.8 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Nein

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Bauauftrages
Ausführung
2.2 Projekttitel (Kurzbeschrieb) der Beschaffung
BKP 134.00 Baustelleneinrichtung Baucontainer
2.3 Aktenzeichen / Projektnummer
207993
2.4 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 45300000 - Bauinstallationsarbeiten
CPV: 44211100 - Mobile, modulare Containergebäude
BKP: 134
2.5 Detaillierter Projektbeschrieb
Die Eleonorenstiftung plant auf dem Grundstück Kat. Nr. RI5481 die Erstellung eines Gebäudes für Labor, Lehre und
Forschung (LLF). Dieser Neubau wird in Koordination mit dem Neubau des Kinderspitals auf dem Grundstück Kat. Nr.
RI5416 realisiert. Für die vorgesehnen Bauzeit von ca. 4 Jahren müssen Büro-, Aufenhalts-, und Sanitärcontainer bereitgestellt werden. Die hier vorliegend Ausschreibung umfasst ca. 150 ISO Container für 2 Grossanlagen.
2.6 Ort der Ausführung
August-Forrel-Strasse / Lenggstrasse, 8008 Zürich,
LLF = Kat. Nr. RI5481, Akutspital = Kat. Nr. RI5416
2.7 Aufteilung in Lose?
Nein
2.8 Werden Varianten zugelassen?
Ja
Bemerkungen: Der Anbieter kann nach freiem Ermessen die nach seinen Leistungsmöglichkeiten, seinem technischem Wissen und seiner Erfahrung optimale Konstruktion bzw. Ausführung als Unternehmervariante offerieren. Dabei sind die nachfolgenden Vorgaben zwingend einzuhalten:

-Das Grundangebot (inkl. Optionaler Leistungsverzeichnisse) ist stets einzureichen.

-Die Unternehmervariante hat konzeptionell eine vergleichbare Bearbeitungstiefe analog dem Grundangebot aufweisen. Allgemein gehaltene Grobkonzepte werden nicht berücksichtigt.

- Die technische Gleichwertigkeit der Unternehmervariante ist detailliert auszuweisen.

-Die Unternehmervariante ist als eigenes, in sich geschlossenes Angebot mit vollständigem und nachprüfbarem Leistungsverzeichnis als Beilage einzureichen; reine Mehr- oder Minderpreise zum Grundangebot werden nicht berücksichtigt.

- Löst die Unternehmervariante Mehrkosten (z.B. Planänderungen) aus, sind diese auszuweisen und einzurechnen.
2.9 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.10 Ausführungstermin
Beginn 18.05.2018 und Ende 11.07.2022

3. Bedingungen
3.1 Generelle Teilnahmebedingungen
-Keine
3.2 Kautionen / Sicherheiten
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.3 Zahlungsbedingungen
45 Tage
3.4 Einzubeziehende Kosten
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.5 Bietergemeinschaft
Zugelassen
3.6 Subunternehmer
Zugelassen
Der Anbieter hat die im Leistungsverzeichnis des Angebots offerierten Leistungen zu mindestens 50% selbst zu erbringen.
3.7 Eignungskriterien
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.10 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Kosten: keine
3.11 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.12 Gültigkeit des Angebotes
9 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.13 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
unter www.simap.ch
Telefon:
Fax:
E-Mail:
URL:
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 08.12.2017 bis 08.02.2018
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch

4. Andere Informationen
4.3 Verhandlungen
Keine
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen, von der Publikation an gerechnet, beim Verwaltungsgericht des Kantons Zürich, Postfach, 8090 Zürich, schriftlich Beschwerde eingereicht werden. Die Beschwerdeschrift ist im Doppel einzureichen. Sie muss einen Antrag und dessen Begründung enthalten. Die angefochtene Ausschreibung ist beizulegen. Die angerufenen Beweismittel sind genau zu bezeichnen und, soweit möglich, beizulegen.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.