BKP 285.1 Innere Malerarbeiten


2536494 SIMAP - 06.08.2010
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Offenes Verfahren
- Auftragsart:  Bauauftrag
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Nein

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Gemeinde Reinach BL
Beschaffungsstelle/Organisator
Gemeinde Reinach BL
Technische Verwaltung
Abteilung Städtebau, Bauten und Sport
Hauptstrasse 10
4153 Reinach
Schweiz
URL: www.reinach-bl.ch
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Stokar + Partner AG
Thomas Grützmacher
Pfeffingerstrasse 41
4053 Basel
Schweiz
Telefon: 0041 61 366 96 51
Fax: 0041 61 366 96 01
E-Mail: thomas.gruetzmacher@stokar-partner.ch
1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
19.08.2010
Bemerkungen: Fragen zum Verfahren oder zum Auftrag sind per E-Mail als Word Dokument bis spätestens 19.08.2010 zu richten an thomas.gruetzmacher@stokar-partner.ch. Alle eingegangenen Fragen werden gesammelt, anonymisiert und anschliessend zusammen mit den Antworten an alle Bewerber per Mail versendet.
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 23.08.2010
Uhrzeit: 10:00
Formvorschriften: Die Angebote müssen verschlossen mit der Aufschrift, "Sanierung und Erweiterung Schulanlage Bachmatten - BKP 285.1 Innere Malerarbeiten" bis am 23.08.2010 um 10:00 Uhr bei der Stokar + Partner AG, Pfeffingerstrasse 41, 4053 Basel eingegangen sein. Die Öffnung der Angebote ist öffentlich und erfolgt unmittelbar nach dem Eingabetermin.
1.5 Art des Auftraggebers
Gemeinde/Stadt
1.6 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.7 Auftragsart
Bauauftrag
1.8 Gemäss WTO/GATT-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Nein

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Bauauftrages
Ausführung
2.2 Projekttitel (Kurzbeschrieb) der Beschaffung
BKP 285.1 Innere Malerarbeiten
2.4 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 45442110 - Anstricharbeiten in Gebäuden.
BKP: 285.1
2.5 Detaillierter Projektbeschrieb
-Sanierung Schulanlage Bachmatten
-Neubau einer Sporthalle
-Innere Malerarbeiten
2.6 Ort der Ausführung
Egertenstrasse 8
4153 Reinach
2.7 Aufteilung der Lose?
Nein
2.8 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.9 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.10 Ausführungstermin
Beginn 15.09.2010 und Ende 30.12.2010

3. Bedingungen
3.7 Eignungskriterien
aufgrund der nachstehenden Kriterien:
Mit den Eignungskriterien wird die grundsätzliche Zulassung der Anbieter beurteilt. Eine individuelle Gewichtung innerhalb der einzelnen Prüfkriterien wird nicht vorgenommen. Die Prüfkriterien sind so formuliert, dass klar beurteilt werden kann, ob der Anbieter diese erfüllt oder nicht (Ja-/Nein-Kriterien).
EK 1: Allgemeine Anforderungen
-vollständig und fristgerecht eingereichtes Angebot -Nachweis über die Einhaltung der Arbeitsbedingungen nach § 5 des kantonalen Beschaffungsgesetzes . -Rechtsgültige Unterzeichnung des Angebots
EK 2: Nachweis von zwei ausgeführten, vergleichbaren Referenzobjekten in den letzten 5 Jahren
3.8 Geforderte Nachweise
aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Zuschlagskriterien
aufgrund der nachfolgenden Angaben:
 Der Zuschlag erfolgt aufgrund der Bewertung der nachfolgenden Zuschlagskriterien. Das Ergebnis dieser Bewertung ist eine Rangliste mit entsprechender Punktezahl. Der Wettbewerbs-beitrag bzw. das Angebot mit der höchsten Punktezahl erhält den Zuschlag. Mit folgenden qualitativen und ökonomischen Zuschlagskriterien wird das Angebot bewertet:

ZK 1:Angebotspreis bereinigt Gewichtung 60%
ZK 2:Fachliche Eignung des Anbieters, Referenzen und Qualifikation des Schlüsselpersonals Gewichtung 30%
ZK 3:Lehrlingsausbildung Gewichtung 10%
3.10 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Kosten: Keine
3.11 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.12 Gültigkeit des Angebotes
6 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.13 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
zu beziehen von folgender Adresse:
Stokar + Partner AG
Thomas Grützmacher
Pfeffingerstrasse 41
4053 Basel
Schweiz
Telefon: 0041 61 366 96 51
Fax: 0041 61 366 96 01
E-Mail: thomas.gruetzmacher@stokar-partner.ch
URL: www.stokar-partner.ch
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 05.08.2010 bis 19.08.2010
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch

4. Andere Informationen
4.1 Voraussetzungen für nicht dem WTO-Abkommen angehörende Länder
Keine
4.3 Verhandlungen
Keine
4.6 Offizielles Publikationsorgan
Amtsblatt Kanton Basel-Landschaft
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Publikation kann innert 10 Tagen, nach dem Publikationsdatum dieser Ausgabe des Amtsblattes gerechnet, beim Kantonsgericht, Abteilung Verfassungs- und Verwaltungsrecht, Bahnhofplatz 16, 4410 Liestal, schriftliche Beschwerde erhoben werden. Einer Beschwerde kommt nicht von Gesetzes wegen aufschiebende Wirkung zu. Die Beschwerdeschrift ist in vierfacher Ausfertigung einzureichen. Sie muss klar umschriebenes Begehren und die Unterschrift der Beschwerdeführenden oder der sie vertretenden Personen enthalten. Der angefochtene Entscheid ist der Beschwerde in Kopie beizulegen. Das Verfahren vor Verfassungs- und Verwaltungsgericht ist kostenpflichtig.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.