Bodenerhaltungsprojekt Foren


5677503 SIMAP - 04.12.2017
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Offenes Verfahren
- Auftragsart:  Nicht vorhanden
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Nein

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
GU Bodenerhaltungsprojekt Foren
c/o Ortsgemeinde Rüthi
Beschaffungsstelle/Organisator
GU Bodenerhaltungsprojekt Foren
c/o Ortsgemeinde Rüthi
Staatsstrasse 127, Postfach 40
9464 Rüthi
Schweiz
Telefon:
Fax:
E-Mail: daniel.boesch@ortsgemeinde.ch
URL:
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
GU Bodenerhaltungsprojekt Foren
c/o Ortsgemeinde Rüthi
Staatsstrasse 127, Postfach 40
9464 Rüthi
Schweiz
Telefon:
Fax:
E-Mail: daniel.boesch@ortsgemeinde.ch
1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
20.12.2017
Bemerkungen: Fragen können bis 20.12.2017 (A-Post, Datum des Poststempels) schriftlich per Brief gestellt werden (kein Fax, keine E-Mail).
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 26.01.2018
Formvorschriften: A-Post, Datum des Poststempels
1.5 Art des Auftraggebers
Andere Träger kommunaler Aufgaben
1.6 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.7 Auftragsart
Nicht vorhanden
1.8 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Nein

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Bauauftrages
Ausführung
2.2 Projekttitel (Kurzbeschrieb) der Beschaffung
Bodenerhaltungsprojekt Foren
2.4 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 45000000 - Bauarbeiten
2.5 Detaillierter Projektbeschrieb
Das Projekt beinhaltet die Rekultivierung von qualitativ geeignetem, mineralischem Erdaushub in einer Mächtigkeit von maximal 0.5 m. Mit dem Projekt sollen die Bodenfruchtbarkeit sowie der Boden als Produktionsfaktor nachhaltig erhalten bleiben.
2.6 Ort der Ausführung
Rüthi
2.7 Aufteilung in Lose?
Nein
2.8 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.9 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.10 Ausführungstermin
Bemerkungen: Gesamtprojekt: März 2018 bis Dezember 2027
Erste Bauetappe: März 2018 bis Dezember 2019

3. Bedingungen
3.7 Eignungskriterien
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.10 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Kosten: CHF 500.00
Zahlungsbedingungen: Beitrag ist bei der Abholung bar zu bezahlen
3.11 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.12 Gültigkeit des Angebotes
12 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.13 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
zu beziehen von folgender Adresse:
Gemeindeverwaltung Rüthi
Kamorstrasse 2
9464 Rüthi
Schweiz
Telefon:
Fax:
E-Mail:
URL:
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 04.12.2017 bis 15.12.2017
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch
Weitere Informationen zum Bezug der Ausschreibungsunterlagen: Unterlagen müssen abgeholt werden

4. Andere Informationen
4.3 Verhandlungen
Technische Bereinigungen bleiben vorbehalten. Es werden keine Abgebotsrunden durchgeführt.
4.6 Offizielles Publikationsorgan
Amtsblatt des Kantons St.Gallen
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Ausschreibung kann innert zehn Tagen seit der Publikation im kantonalen Amtsblatt beim Verwaltungsgericht des Kantons St.Gallen, Webergasse 8, 9001 St.Gallen, schriftlich Beschwerde erhoben werden. Die Beschwerde muss einen Antrag, eine Darstellung des Sachverhaltes sowie eine Begründung enthalten. Diese Ausschreibung ist beizulegen. Es gelten keine Gerichtsferien.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.