Boglerenstrasse Abschnitt Zürich bis Grundwiesstrasse


1484090 Amtsblatt ZH - 04.05.2007
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Kant. Amtsblatt ZH)
- Auftragsart:  Bauauftrag
- Verfahrensart:  offen
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  nein


Auftragsart: Bauauftrag

Verfahrensart: Offen

Dem WTO-Abkommen unterstellt: Nein

1. Vergabestelle

1.1 Vergabestelle: Politische Gemeinde Küsnacht Organisator/in des Beschaffungsverfahrens: Organisator/-in: Gemeinde Küsnacht Abteilung Tiefbau Obere Dorfstrasse 32 8700 Küsnacht

1.2 Art der Vergabestelle: Gemeinde

2. Beschaffungsobjekt

2.1 Name des Projekts: Boglerenstrasse, Abschnitt Zürich- bis Grundwiesstrasse

2.2 Art des Bauauftrages: Ausführung

2.3 Referenz des Dossiers: Boglerenstrasse

2.5 Kurzbeschrieb der zu beschaffenden Leistung: Kanalisationsleitungen, Werkleitungen (Wasser, Gas, Daten und EW) und
Strassenbau Bausumme ca. 1,00 Mio. Fr.

2.6 Ausführungsort: 8700 Küsnacht

2.7 Ausführungstermin: Anfang: 11/06/2007; Ende: 21/12/2007

2.8 Beschaffung(en): Eine Beschaffung ohne Lose

2.9 Teilangebote: Nicht zulässig

3. Bedingungen

3.1 Generelle Teilnahmebedingungen: Erfahrung im Tief- und Strassenbau gemäss Ausschreibungsunterlagen

3.2 Verlangte Nachweise zur Erfüllung der generellen Teilnahmebedingungen: Gemäss Ausschreibungsunterlagen
Am 1. Januar 2004 traten im Kanton Zürich das Gesetz über den Beitritt zur revidierten Interkantonalen Vereinbarung über das ,öffentliche Beschaffungswesen sowie die neue Submissionsverordnung in Kraft. In diesem Zusammenhang wurde das Handbuch für Vergabestellen komplett überarbeitet. Das Handbuch gibt einen umfassenden Überblick über die Rechtsgrundlagen im öffentlichen Beschaffungswesen und deren Anwendung in der Praxis. So finden sich darin etwa Kapitel zu Themen wie «Vorbereitung einer Beschaffung», «Vergabeverfahren» oder «Rechtsschutz». Im Weiteren enthält das Handbuch zahlreiche Merkblätter und Vorlagen. Es umfasst ca. 200 Seiten (A4-Ordner, inkl. Glossar und Sachregister) und ist im Januar 2004 erschienen. Vergabestellen Öffentliches Beschaffungswesen Kanton Zürich Handbuch für Bestellung Ich/wir bestellen hiermit das HANDBUCH FÜR VERGABESTELLEN Ex. der neuen Ausgabe Preis pro Exemplar zuzüglich MWSt: Fr. 100.? (Porto und Verpackung werden zusätzlich verrechnet) Name/Firma Kunden-Nr. Bitte in Blockschrift Genaue Adresse
PLZ Ort Datum Unterschrift Bitte ausschneiden und einsenden an die Kantonale Drucksachen- und Materialzentrale, Räffelstrasse 32, Handbuch für Vergabestellen Postfach, 8090 Zürich, Telefon 043 259 99 99, Telefax 043 259 99 98, www.kdmz.ch, info@kdmz.zh.ch

3.3 Eignungskriterien: Gemäss Ausschreibungsunterlagen

3.4 Eignungsnachweise: Gemäss Ausschreibungsunterlagen

3.5 Zuschlagskriterien: Gemäss Kriterien in den Ausschreibungsunterlagen

3.8 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen: Die Ausschreibungsunterlagen sind erhältlich unter folgender Adresse: Im Internet: http://zuerich.ebau.ch/oder WKP Bauingenieure AG Verena-Conzett-Strasse 7 8003 Zürich Telefon: 044 395 30 50
E-Mail s.vogt@wkp-bauing.ch Die Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 24/04/2007. Die Ausschreibungsunterlagen sind auf www.simap.ch verfügbar: Nein

3.9 Adresse für die Einreichung der Offerte: Bei folgender Adresse: per Internet: http://zuerich.ebau.ch/oder Gemeinde Küsnacht, Bauamt, 2. Stock, Obere Dorfstrasse 32 8700 Küsnacht Frist für die Abgabe der Offerte: 11/05/2007
Uhrzeit: 16.00 Formvorschriften für die Abgabe: Die Offerten müssen per Internet (http://zuerich.ebau.ch/ ) oder per Post am Eingabetag bis spätestens 16.00 Uhr bei der Gemeinde Küsnacht eintreffen. Die Angebote sind verschlossen zuzustellen. Das Objekt «Boglerenstrasse», für welches die Eingabe erfolgt, muss auf dem Kuvert erwähnt werden.

3.10 Gültigkeit des Angebots: Angaben: Ja, In Monaten nach abgelaufener Offerteingabefrist: 3

3.13 Sprache(n) der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch

3.14 Akzeptierte Sprache(n) für Offerte und Ausführung: Deutsch

4. Weitere Informationen

4.4 Rechtsmittelbelehrung: Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen, von der Publikation an gerechnet, beim Verwaltungsgericht des Kantons Zürich, Militärstrasse 36, Postfach 1226, 8021 Zürich, schriftlich Beschwerde eingereicht werden. Die Beschwerdeschrift ist im Doppel einzureichen; sie muss einen Antrag und dessen Begründung enthalten. Die angerufenen Beweismittel sind genau zu bezeichnen und soweit möglich, beizulegen.

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.