Branding-Agentur UPK Basel


5119471 SIMAP - 14.09.2016
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Selektives Verfahren
- Auftragsart:  Dienstleistungsauftrag
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Ja

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Universitäre Psychiatrische Kliniken Basel
Beschaffungsstelle/Organisator
Universitäre Psychiatrische Kliniken Basel
Leitung Zentraler Einkauf, Angela Süss
Wilhelm Klein-Strasse 27
4012 Basel
Schweiz
Telefon: +41 61 325 52 15
Fax:
E-Mail: sup16branding@upkbs.ch
URL:
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Universitäre Psychiatrische Kliniken Basel
Leitung Zentraler Einkauf, Angela Süss
Wilhelm Klein-Strasse 27
4012 Basel
Schweiz
Telefon: +41 61 325 52 15
Fax:
E-Mail: sup16branding@upkbs.ch
1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
07.10.2016
Bemerkungen: Eine Zusammenstellung der rechtzeitig eingereichten Fragen werden mit den entsprechenden Antworten bis 14.10.2016, 17.00 Uhr allen Teilnehmenden mitgeteilt. Es werden keine mündlichen Auskünfte erteilt.
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 21.10.2016
Uhrzeit: 13:00
Formvorschriften: Die Teilnahmeanträge sind vollständig ausgefüllt im verschlossenen Umschlag versehen mit Aufschrift "Teilnahmeantrag: Branding Agentur UPK" einzureichen und müssen spätestens zum angegebenen Datum/Uhrzeit vorliegen. Die Teilnahmeanträge müssen per Post an die UPK geschickt werden. Datum des Poststempels ist nicht massgebend. Verspätet eingereichte Unterlagen werden nicht berücksichtigt.
1.5 Art des Auftraggebers
Andere Träger kantonaler Aufgaben
1.6 Verfahrensart
Selektives Verfahren
1.7 Auftragsart
Dienstleistungsauftrag
1.8 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Ja

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Dienstleistungsauftrages
EMPTY
Dienstleistungskategorie CPC: [13] Werbung
2.2 Projekttitel (Kurzbeschrieb) der Beschaffung
Branding-Agentur UPK Basel
2.4 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 79822500 - Dienstleistungen im Grafik-Design
CPV: 79930000 - Dienstleistungen bezüglich Produktdesign
CPV: 79340000 - Werbe- und Marketingdienstleistungen
CPV: 79520000 - Reprografische Dienstleistungen
2.5 Detaillierter Aufgabenbeschrieb
Die Weiterpflege und -entwicklung sowie kontinuierliche Modernisierung des vorhandenen Unternehmensauftritts der UPK Basel soll die Institution gegen aussen erkenn- und erlebbar machen, die Angebote sowie die Vorzüge der einzelnen Kliniken und Bereiche verstärkt zum Ausdruck bringen. Im Hinblick auf zukünftige Entwicklungen im Gesundheitsmarkt soll das Corporate Design (CD) die Marke "UPK Basel" stärken und durch einen klaren, einprägsamen Auftritt die Kliniken positionieren. Zudem soll der stets zeitgemässe Unternehmensauftritt die Akzeptanz gegenüber psychisch Erkrankten fördern und die universitäre Exzellenz der UPK Basel hervorheben.
2.6 Ort der Dienstleistungserbringung
Region Basel
2.7 Aufteilung in Lose?
Nein
2.8 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.9 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.10 Ausführungstermin
Beginn 01.06.2017
Bemerkungen: geplanter operativer Start des Auftrages

3. Bedingungen
3.1 Generelle Teilnahmebedingungen
Der/die Anbieter/Anbieterin bestätigt, dass seine und die aller seiner Subunternehmer ethische Wertehaltung der Wertehaltung der UPK Basel entspricht. Insbesondere beinhaltet diese eine positive Haltung gegenüber psychisch Erkrankten sowie psychiatrischen Behandlungen und Institutionen.
Für Anbietende und Subunternehmende, die während dem Ausschreibungsverfahren und / oder während der vorgesehenen Vertragsdauer (inkl. Verlängerung) Dienstleistungen für Unternehmen wie Pharmabetriebe, Alkohol- oder Glücksspielanbieter (Casino etc.) erbringen, behält sich die UPK vor, diese auszuschliessen resp. den Vertrag aufzulösen.
3.6 Subunternehmer
Zugelassen, sofern ein Anbieter/Anbieterin die Gesamtverantwortung übernimmt. Dieser Anbieter/Anbieterin ist gleichzeitig der alleinige Vertragspartner der Auftraggeberin.
3.7 Eignungskriterien
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Zuschlagskriterien
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.10 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Kosten: keine
3.11 Anzahl max. zugelassener Teilnehmer
5
3.14 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.16 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
unter www.simap.ch
oder zu beziehen von folgender Adresse:
Universitäre Psychiatrische Kliniken Basel
Leitung Zentraler Einkauf, Angela Süss
Wilhelm Klein-Strasse 27
4012 Basel
Schweiz
Telefon: +41 61 325 52 15
Fax:
E-Mail: sup16branding@upkbs.ch
URL:
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch

4. Andere Informationen
4.6 Offizielles Publikationsorgan
Kantonsblatt Basel-Stadt 14.09.2016
www.kantonsblatt.ch
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Rekurse sind innerhalb von 10 Tagen, vom Publikationsdatum dieser Ausgabe des Kantonsblattes oder von der Zustellung der ergänzenden Begründung an gerechnet, an das Verwaltungsgericht Basel-Stadt, Bäumleingasse 1, 4051 Basel, zu richten. Die Rekursschrift muss einen Antrag und dessen Begründung enthalten. Die angefochtenen Verfügung ist beizulegen. Die angerufenen Beweismittel sind genau zu bezeichnen und soweit möglich, beizulegen

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.