Bubendorf - Hauptstrasse
Instandsetzung mit Radroute Axe 272, BP 16/180 bis BP 24/000
Instandstellung Kantonsstrasse inkl. Werkleitungen, Tief- und Strassenbauarbeiten


3545160 SIMAP - 17.01.2013
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Offenes Verfahren
- Auftragsart:  Bauauftrag
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Nein

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Tiefbauamt Basel-Landschaft, Kantonsstrassen
Beschaffungsstelle/Organisator
Bau- und Umweltschutzdirektion Kanton Basel-Landschaft
Zentrale Beschaffungsstelle
Rheinstrasse 29
4410 Liestal
Schweiz
Telefon:
Fax:
E-Mail: tiefbauamt@bl.ch
URL:
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Bau- und Umweltschutzdirektion Kanton Basel-Landschaft
Zentrale Beschaffungsstelle
Rheinstrasse 29
4410 Liestal
Schweiz
Telefon:
Fax:
E-Mail:
1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
31.01.2013
Bemerkungen: Sind schriftlich, eintreffend bis Donnerstag, 31. Januar 2013 zu richten an die Zentrale Beschaffungsstelle.
E-Mail: zbs-fragen@bl.ch
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 21.02.2013
Uhrzeit: 10:00
Formvorschriften: Die Angebotsunterlagen sind verschlossen, versehen mit der offiziellen grünen Adressetikette und der Aufschrift "Bubendorf, Instandstellung Kantonsstrasse mit Werkleitungen" an die Bau- und Umweltschutzdirektion, Zentrale Beschaffungsstelle, Rheinstrasse 29, 4410 Liestal fristgerecht einzureichen.
Persönliche Abgabe am Empfangsschalter im Erdgeschoss der Bau- und Umweltschutzdirektion möglich.
1.5 Art des Auftraggebers
Kanton
1.6 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.7 Auftragsart
Bauauftrag
1.8 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Nein

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Bauauftrages
Ausführung
2.2 Projekttitel (Kurzbeschrieb) der Beschaffung
Bubendorf - Hauptstrasse
Instandsetzung mit Radroute Axe 272, BP 16/180 bis BP 24/000
Instandstellung Kantonsstrasse inkl. Werkleitungen, Tief- und Strassenbauarbeiten
2.4 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 45000000 - Bauarbeiten
CPV: 45200000 - Komplett- oder Teilbauleistungen im Hochbau sowie Tiefbauarbeiten
CPV: 45231000 - Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen
CPV: 45233100 - Bauarbeiten für Fernstraßen und Straßen
CPV: 45233200 - Diverse Oberbauarbeiten
2.5 Detaillierter Projektbeschrieb
Hauptmengen:
- Aushub ca. 5'500 m3
- Belagsabbruch ca. 4'000 m3
- Fundationsschichten ca. 1'300 m3
- Randabschlüsse ca. 1'300 m
- Strassensammler ca. 30 Stk.
- Entwässerungsleitung ca. 420 m
- Beläge fräsen ca. 4'200 m2
- Wasserleitungen ca. 560 m
- EBL-Leitungen (4 Rohre) ca. 640 m3
- Belagsarbeiten ca. 1'500 to
2.6 Ort der Ausführung
Bubendorf
2.7 Aufteilung in Lose?
Nein
2.8 Werden Varianten zugelassen?
Ja
Bemerkungen: Gemäss den in den Ausschreibungsunterlagen genannten Bedingungen
2.9 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.10 Ausführungstermin
Bemerkungen: Beginn: 08. April 2013
Abschluss: Dezember 2013

3. Bedingungen
3.5 Bietergemeinschaft
Erlaubt
3.6 Subunternehmer
Erlaubt
3.7 Eignungskriterien
aufgrund der nachstehenden Kriterien:
EK 1: Allgemeine Anforderungen:
- Vollständiges und fristgerecht eingereichtes Angebot.
- Nachweis über die Einhaltung der Arbeitsbedingungen (GAV/ILO), der Gleichstellung sowie der Integrität durch die Anbieterin / den Anbieter.
EK 2: Nachweis des Anbietenden von 2 ausgeführten, abgeschlossenen und gemäss nachstehenden Punkten vergleichbaren Referenzobjekten, nicht älter als 5 Jahre seit Abschluss der Arbeiten (Stichtag ist der Eingabetermin). Vergleichbare Objekte bezüglich Umfang (Auftragswert), Aufgabenstellung und Anforderungen:
- auf stark befahrenen Hauptverkehrsstrassen, Ausführung unter Verkehr
- vergleichbare Arbeiten (Belagsbau / Werkleitungsbau)
EK 3: Verpflichtung des Anbietenden / ARGE, dass aus dem eigenen Personalbestand je eine der folgenden Schlüsselpersonen (Bauführer und Polier) dauernd eingesetzt werden:
-EK 4: Bestätigung des Anbietenden, dass die vollständige Ausführung innerhalb des vorgesehenen Zeitfensters erfolgt (vorbehältlich der Beauftragung).
EK 5: Teilnahme einer autorisierten Vertretung des Anbieters an der obligatorischen Begehung
3.8 Geforderte Nachweise
aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Zuschlagskriterien
aufgrund der nachstehenden Kriterien
 ZK 1: Preisangebot bereinigt Gewichtung 100 %
3.10 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Kosten: keine
3.11 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.12 Gültigkeit des Angebotes
6 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.13 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
unter www.simap.ch
Telefon:
Fax:
E-Mail:
URL:
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 17.01.2013
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch
Weitere Informationen zum Bezug der Ausschreibungsunterlagen: Können ab 17. Januar 2013 ausschliesslich und kostenlos als Download bei der Webplattform simap.ch bezogen werden.

4. Andere Informationen
4.1 Voraussetzungen für nicht dem WTO-Abkommen angehörende Länder
Keine
4.3 Verhandlungen
Keine
4.4 Verfahrensgrundsätze
Obligatorische Begehung
Datum: Donnerstag, 24. Januar 2013 - 10.00 Uhr
Treffpunkt: Bubendorf, Hauptstrasse / Steingasse
4.6 Offizielles Publikationsorgan
Amtsblatt Kanton Basel-Landschaft
4.7 Rechtsmittelbelehrung
--

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.