Busbahnhof Nord


3758655 SIMAP - 19.07.2013
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Offenes Verfahren
- Auftragsart:  Dienstleistungsauftrag
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Nein

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Einwohnergemeinde Risch
Beschaffungsstelle/Organisator
Einwohnergemeinde Risch
Hans Leibacher
Zentrum Dorfmatt 1
6343 Rotkreuz
Schweiz
Telefon: 041 798 18 48
Fax: 041 798 18 85
E-Mail: hans.leibacher@rischrotkreuz.ch
URL:
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Adresse gemäss Kapitel 1.1
1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
26.07.2013
Bemerkungen: Die Fragen sind schriftlich an den Auftraggeber zu richten (gem. Adresse unter 1.1). Die Fragebeantwortung erfolgt an alle Interessenten, welche bis am 26.07.2013 Fragen gestellt oder Ihre Adresse dem Auftraggeber hinterlegt haben.
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 19.08.2013
Uhrzeit: 16:00
1.5 Art des Auftraggebers
Gemeinde/Stadt
1.6 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.7 Auftragsart
Dienstleistungsauftrag
1.8 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Nein

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Dienstleistungsauftrages
Baudienstleistung
Dienstleistungskategorie CPC: [27] Sonstige Dienstleistungen
2.2 Projekttitel (Kurzbeschrieb) der Beschaffung
Busbahnhof Nord
2.3 Aktenzeichen / Projektnummer
12006 (Auftragsnr. Wismer + Partner AG)
2.4 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 45233120 - Straßenbauarbeiten
2.5 Detaillierter Aufgabenbeschrieb
Ausbau bestehende Strasse zur Begegnungszone.
Hauptmengen:
Kontrollschächte und Strassenabläufe: 30 Stk.
Kiessand Fundationsschicht: 1'900 m3
Heissmischfundationsschicht: 800 t
Abschlüsse: 150 m
Fräsarbeiten Belag: 3'200 m2
Bituminöse Beläge Walzasphalt: 820 t
Bituminöse Beläge Gussasphalt: 370 t
Bushaltestelle aus Beton: 180 m2
Rückbau Schutzraum: 50 m3
2.6 Ort der Dienstleistungserbringung
Rotkreuz, Kanton Zug
2.7 Aufteilung in Lose?
Nein
2.8 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.9 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.10 Ausführungstermin
Beginn 14.10.2013 und Ende 30.04.2014

3. Bedingungen
3.7 Eignungskriterien
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Zuschlagskriterien
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.10 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Kosten: CHF 00.00
Zahlungsbedingungen: Kosten: keine
3.11 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.12 Gültigkeit des Angebotes
18 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.13 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
unter www.simap.ch
oder zu beziehen von folgender Adresse:
Einwohnergemeinde Risch
Hans Leibacher
Zentrum Dorfmatt 1
6343 Rotkreuz
Schweiz
Telefon: 041 798 18 48
Fax: 041 798 18 85
E-Mail: hans.leibacher@rischrotkreuz.ch
URL:
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 19.07.2013
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch

4. Andere Informationen
4.5 Sonstige Angaben
Es findet keine Begehung statt. Der Anbieter hat sich mit den örtlichen Begebenheiten vertraut zu machen.
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen nach der Publikation im Amtsblatt des Kantons Zug beim Verwaltungsgericht des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Verwaltungsgerichtsbeschwerde erhoben werden. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Entscheid ist beizufügen oder genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit möglich beizulegen.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.