CNC-gesteuerte 5-Achsen Universalfräsmaschine


4036460 SIMAP - 21.03.2014
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Offenes Verfahren
- Auftragsart:  Lieferauftrag
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Nein

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Universität Zürich
Beschaffungsstelle/Organisator
Universität Zürich,
Hauptabteilung Infrastruktur,
Stab Bedarfsmanagement Infrastruktur
Andrea Hussong
Waltersbachstrasse 5
8006 Zürich
Schweiz
Telefon: +41 (0)44 635 41 05
Fax:
E-Mail: andrea.hussong@infra.uzh.ch
URL: www.infra.uzh.ch
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Adresse gemäss Kapitel 1.1
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 10.04.2014
Uhrzeit: 12:00
Formvorschriften: Eingang am Eingabeort massgebend (nicht Poststempel)
1.5 Art des Auftraggebers
Kanton
1.6 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.7 Auftragsart
Lieferauftrag
1.8 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Nein

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Lieferauftrages
Kauf
2.2 Projekttitel (Kurzbeschrieb) der Beschaffung
CNC-gesteuerte 5-Achsen Universalfräsmaschine
2.4 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 42623000 - Fräsmaschinen
2.5 Detaillierter Produktebeschrieb
Für die Herstellung von komplexen Frästeilen beabsichtigt die Universität Zürich eine CNC gesteuerte Fräsmaschine zu beschaffen. Die Universal-Fräsmaschine wird für die Herstellung von präzisen Einzel- wie auch Serien-Teilen an Forschungsprojekten benötigt. Von der Maschine wird erwartet, dass sie 5 Achsen-Simultan fähig ist, einer Gantry-Bauweise entspricht und mit kleinem NC-Schwenk-Rundtisch ausgestattet ist. Der minimale X/Y/Z Arbeitsbereich muss 600/500/500 mm aufweisen. Die Spindel muss eine Drehzahl von mindestens 25'000 U/min aufweisen. Auf Grund der vorgegebenen Platzverhältnisse dürfen die Dimensionen (L x B x H) der neuen Maschine maximal 3000 mm x 3000 mm x 3100 mm betragen. Wichtig ist zudem eine optimale Zugänglichkeit zum Arbeitsraum bzw. Werkstück, die auch eine ergonomische Handhabung im Einmannbetrieb sicherstellt.
2.6 Ort der Lieferung
Universität Zürich, Winterthurerstrasse 190, 8057 Zürich
2.7 Aufteilung in Lose?
Nein
2.8 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.9 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein

3. Bedingungen
3.7 Eignungskriterien
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Zuschlagskriterien
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.10 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Kosten: keine
3.11 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.12 Gültigkeit des Angebotes
6 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.13 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
zu beziehen von folgender Adresse:
Universität Zürich,
Hauptabteilung Infrastruktur,
Stab Bedarfsmanagement Infrastruktur
Andrea Hussong
Waltersbachstrasse 5
8006 Zürich
Schweiz
Telefon:
Fax:
E-Mail: andrea.hussong@infra.uzh.ch
URL: www.infra.uzh.ch
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 21.03.2014
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch

4. Andere Informationen
4.3 Verhandlungen
Keine
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen, von der Publikation an gerechnet, beim Verwaltungsgericht des Kantons Zürich, Postfach, 8090 Zürich, schriftlich Beschwerde eingereicht werden. Die Beschwerdeschrift ist im Doppel einzureichen. Sie muss einen Antrag und dessen Begründung enthalten. Die angefochtene Ausschreibung ist beizulegen. Die angerufenen Beweismittel sind genau zu bezeichnen und, soweit möglich, beizulegen.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.