Construction en entreprise totale du nouveau gymnase de Burier.


5689499 SIMAP - 12.12.2017
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Offenes Verfahren
- Auftragsart:  Nicht vorhanden
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Ja

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Canton de Vaud - Service immeuble, patrimoine et logistique
Beschaffungsstelle/Organisator
Eller et associés SA
M. Jean-Baptiste Brunet
av. du Théâtre 2-4
1005 Lausanne
Schweiz
Telefon: 021 619 90 00
Fax:
E-Mail: jbb@e-as.ch
URL:
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Canton de Vaud - Service immeuble, patrimoine et logistique
Mme Schwarz
Place de la Riponne 10
1000 Lausanne
Schweiz
Telefon:
Fax:
E-Mail: jacqueline.schwartz@vd.ch
1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
16.01.2018
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 20.03.2018
Uhrzeit: 16:30
1.5 Art des Auftraggebers
Kanton
1.6 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.7 Auftragsart
Nicht vorhanden
1.8 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Ja

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Bauauftrages
Planung und Ausführung
2.2 Projekttitel (Kurzbeschrieb) der Beschaffung
Construction en entreprise totale du nouveau gymnase de Burier.
2.3 Aktenzeichen / Projektnummer
Nouveau gymnase de Burier - N° 684
2.4 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 71000000 - Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen
CPV: 45000000 - Bauarbeiten
2.5 Detaillierter Projektbeschrieb
Construction en entreprise totale d'exécution d'un bâtiment comprenant 17 salles de classe, 4 salles spéciales, 2 salles informatiques, d'une administration, d'une cafétéria et des aménagements extérieurs. L'utilisation intensive et rationnelle du bois comme matériau de construction est exigée par le MO. L'équivalence à Minergie-P-ECO sera démontrée par la méthode SMEO.
2.6 Ort der Ausführung
Site du gymnase de Burier - La Tour-de-Peilz - Vaud
2.7 Aufteilung in Lose?
Nein
2.8 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.9 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.10 Ausführungstermin
Beginn 01.05.2018 und Ende 29.11.2019

3. Bedingungen
3.7 Eignungskriterien
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.10 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Kosten: keine
3.11 Sprachen für Angebote
Französisch
3.13 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
zu beziehen von folgender Adresse:
Eller et associés SA
M. Jean-Baptiste Brunet
av. du Théâtre 2-4
1005 Lausanne
Schweiz
Telefon: 021 619 90 00
Fax:
E-Mail: jbb@e-as.ch
URL:
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 12.12.2017 bis 19.03.2018
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Französisch

4. Andere Informationen
4.6 Offizielles Publikationsorgan
www.simap.ch
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Le présent appel d'offres peut faire l'objet d'un recours à la Cour de droit administratif et public du Tribunal cantonal, Av. Eugène-Rambert 15, 1014 Lausanne, déposé dans les dix jours dès la publication ; il doit être signé et indiquer les conclusions et motifs du recours. La décision attaquée est jointe au recours.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.