CSAL Lippincott Williams & Wilkins Total Access Collection 2020


6916354 SIMAP - 13.07.2020
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Zuschlag - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Freihändiges Verfahren
- Auftragsart:  Dienstleistungen
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Nein

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
SLSP Swiss Library Service Platform AG
Beschaffungsstelle/Organisator
Konsortium der Schweizer Hochschulbibliotheken
c/o SLSP AG
Susanne Aerni
Werdstrasse 2
8004 Zürich
Schweiz
Telefon:
Fax:
E-Mail: contact@consortium.ch
URL: www.consortium.ch
1.2 Art des Auftraggebers
Andere Träger kantonaler Aufgaben
1.3 Verfahrensart
Freihändiges Verfahren
1.4 Auftragsart
Dienstleistungen
1.5 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Nein

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Projekttitel der Beschaffung
CSAL Lippincott Williams & Wilkins Total Access Collection 2020
2.2 Dienstleistungskategorie
Dienstleistungskategorie CPC: 27
2.3 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 92511000 - Dienstleistungen von Bibliotheken

3. Zuschlagsentscheid
3.1 Vergabekriterien
3.2 Berücksichtigte Anbieter
Liste der Anbieter
Name: Ovid Technologies GmbH, , 19117 Berlin, DE
Preis: USD 974'579.00
3.3 Begründung des Zuschlagsentscheides
Bemerkung: § 10 lit. c. Submissionsverordnung des Kantons Zürich

4. Andere Informationen
4.2 Datum des Zuschlags
Datum: 20.11.2019
4.5 Rechtsmittelbelehrung
ohne

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.