Dérivation de l´Arbogne - lot 2 - zone plaine


1851611 SIMAP - 23.07.2008
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Auftragsart:  Appel d´offres service 
- Verfahrensart:  ouverte 
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Oui 


1. Vergabestelle   
1.1 Vergabestelle   Entreprise de correction fluviale générale de l´Arbogne 
Organisator/-in des Beschaffungsverfahrens   
- Organisator/-in   Entreprise de correction fluviale générale de l´Arbogne
- Ansprechperson   Claude-Alain Davoli
- Adresse   Rue du Valentin 10
- Postleitzahl   1014
- Ort   Lausanne
- Land   CH
- Telefon (Ansprechperson)   021 316 75 74
- Fax   021 316 75 12
- E-mail (Ansprechperson)   claude-alain.davoli@vd.ch
1.2 Art der Vergabestelle    Autre 
2. Beschaffungsobjekt   
2.1 Name des Projekts    Dérivation de l´Arbogne - lot 2 - zone plaine
2.2 Art des Dienstleistungsauftrages    Prestations de services liées à la construction 
- Dienstleistungsart   
2.3 Referenz des Dossiers   2
2.5 Kurzbeschrieb der zu beschaffenden Dienstleistungen    Mandat d´ingénierie pour l´étude du projet, les appels d´offres et la réalisation pour le lot 2 - zone plaine
2.6 Ausführungsort   Communes de Corcelles-près-Payerne et de Payerne
2.7 Ausführungstermin  
- Angaben   Le présent marché débutera dès l´adjudication
2.8 Beschaffung(en)    Un seul marché sans lot 
2.9 Teilangebote   Pas admises 


Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.