DMB Erneuerung Konzession und Betriebsbewilligung, Bahntechnik


3537559 Amtsblatt BE - 09.01.2013
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Kantonales Amtsblatt BE)
- Auftragsart:  Bauauftrag
- Verfahrensart:  offen
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  nein


Auftraggeber:
Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers: Drahtseilbahn Marzili-Stadt Bern AG, Marktgasse 37, 3001 Bern.

Projekttitel: DMB Erneuerung Konzession und Betriebsbewilligung, Bahntechnik.

Projektinhalt:
1. Werkrevision Unterwagen und Erneuerung Fahrgastkabine.
2. De- und Wiedermontage Geleiseanlage, Rollen, Seil.
3. Erneuerung Antrieb und Anpassung Steuerung.
4. Neue Infrastruktur Stationsüberwachung und Fahrgastinformation.

Leistungsinhalt:
Totalunternehmermandat: Der Leistungsumfang Bahntechnik umfasst die Erstellung der Unterlagen für Plangenehmigungsverfahren und Ausführungsprojekt sowie die Realisierung und die Inbetriebsetzung als Gesamtleistung.

Ort der Ausführung:
Drahtseilbahn Marzili-Stadt Bern, Bundesterrasse 7, 3001 Bern.

Ausführungstermine:
Beginn Projektierung: 20. März 2013, Beginn Realisierung: 2. September 2014 (Ausserbetriebsetzung der Bahn) und 30. November 2014 (Wiederinbetriebsetzung). Der Baubeginn ist geplant vorbehaltlich alles erforderlichen Genehmigungen und Bewilligungen.

Bedingungen:
Ausschreibungsunterlagen sind zu beziehen bei folgender Adresse: Drahtseilbahn Marzili-Stadt Bern AG, Marktgasse 37, 3001 Bern, Telefon 031 320 37 37, E-Mail: info@marzilibahn.ch.
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar vom 10. Januar 2013 bis 21. Januar 2013.

Sprache für Angebote: Deutsch.

Frist für die Einreichung des Angebotes: 22. Februar 2012, 16 Uhr.
Massgebend ist der Eingang bei der Drahtseilbahn Marzili-Stadt Bern AG, nicht der Poststempel.

Verfahrensart: Offenes Verfahren.
Der Auftraggeber untersteht nicht dem öffentlichen Beschaffungswesen.

Gültigkeit des Angebotes: Sechs Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote.

Vorbehalt: Die Konkurrenz wird unter Vorbehalt der Projekt- und Budgetgenehmigung der zuständigen Behörden eröffnet.

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.