Dolmetschdienstleistungen


6923614 SIMAP - 17.07.2020
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Offenes Verfahren
- Auftragsart:  Nicht vorhanden
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Nein

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Schweizerische Bundesbahnen, Einkauf Konzerndienstleistungen
Beschaffungsstelle/Organisator
Schweizerische Bundesbahnen, Einkauf Konzerndienstleistungen
Merlin Wist
Hilfikerstrasse 1
3000 Bern 65
Schweiz
Telefon:
Fax:
E-Mail: einkauf.dienstleistungen@sbb.ch
URL:
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Adresse gemäss Kapitel 1.1
1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
31.07.2020
Bemerkungen: Fragen zu den Ausschreibungsunterlagen müssen spätestens bis zum definierten Endtermin für Fragen, auf www.simap.ch unter dem Register "Anbieter", schriftlich eingepflegt werden. Unter dem Stichwort "Benutzungshinweise" finden Sie eine Online-Anleitung, wie Sie im Forum Fragen stellen können.
Die Antworten (Ergänzungen, Berichtigungen und Änderungen), die sich aufgrund der gestellten Fragen zur Offertanfrage ergeben, werden allen potenziellen Anbieterinnen im Forum bis zum oben festgelegten Datum zur Verfügung gestellt und müssen dort im "Holprinzip" eingesehen werden.

Bitte beachten Sie bei der Formulierung Ihrer Frage, dass alle registrierten Bewerber für diese Ausschreibung die gestellten Fragen und Antworten anonymisiert einsehen können.

Bitte beachten Sie, dass pro Eingabefeld nur eine Frage gestellt wird. Direkte, persönliche Kontakte zwischen dem Anbieter und den zuständigen Stellen bei der SBB AG sind nicht vorgesehen.
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 31.08.2020
1.5 Art des Auftraggebers
Bund (Dezentrale Bundesverwaltung - öffentlich rechtliche Organisationen)
1.6 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.7 Auftragsart
Nicht vorhanden
1.8 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Nein

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Dienstleistungsauftrages
EMPTY
Dienstleistungskategorie CPC: [27] Sonstige Dienstleistungen
2.2 Projekttitel (Kurzbeschrieb) der Beschaffung
Dolmetschdienstleistungen
2.3 Aktenzeichen / Projektnummer
2020/KEK/034/DOLMET
2.4 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 79540000 - Dolmetscherdienste
2.5 Detaillierter Aufgabenbeschrieb
Pro Jahr sind bei der SBB rund 300 Dolmetscheinsätze erforderlich. Die Ausgangs- und Zielsprachen sind fast ausschliesslich Deutsch, Französisch, Italienisch und Englisch und die Einsätze werden fast gänzlich von externen Dienstleistern geleistet.

Ziel der Ausschreibung ist der Abschluss eines Rahmenvertrages mit einer Laufzeit von fünf Jahren. Die benötigten Sprachkombinationen sind vorrangig Deutsch (DEU) - Französisch (FRA) und DEU - Italienisch (ITA), ferner DEU - Englisch (ENG), FRA - ITA, FRA - ENG, ITA - ENG sowie Kombinationen mit und aus anderen Sprachen (jeweils in beide Richtungen).
2.6 Ort der Dienstleistungserbringung
ganze Schweiz
2.7 Aufteilung in Lose?
Nein
2.8 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.9 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.10 Ausführungstermin
Beginn 01.01.2021 und Ende 31.12.2025

3. Bedingungen
3.1 Generelle Teilnahmebedingungen
gemäss Ausschreibungsbedingungen
3.2 Kautionen / Sicherheiten
Keine
3.5 Bietergemeinschaft
nicht zugelassen
3.6 Subunternehmer
zugelassen
3.7 Eignungskriterien
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.10 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Kosten: keine
3.11 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.12 Gültigkeit des Angebotes
12 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.13 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
unter www.simap.ch
Telefon:
Fax:
E-Mail:
URL:
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch

4. Andere Informationen
4.1 Voraussetzungen für nicht dem WTO-Abkommen angehörende Länder
Keine
4.3 Verhandlungen
Bleiben vorbehalten
4.4 Verfahrensgrundsätze
Die Auftraggeberin vergibt öffentliche Aufträge für Leistungen in der Schweiz nur an Anbieterinnen und Anbieter, welche die Einhaltung der Arbeitsschutzbestimmungen und der Arbeitsbedingungen für Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen sowie die Lohngleichheit für Mann und Frau gewährleisten.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.