Dreifach-Sporthalle mit Aussensportanlagen, Bonstetten


1866098 Amtsblatt ZH - 08.08.2008
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Kant. Amtsblatt ZH)
- Auftragsart:  Bauauftrag
- Verfahrensart:  offen
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  nein


Sekundarschule Bonstetten

Submission (offenes Verfahren) Dreifach-Sporthalle mit Aussensportanlagen, Bonstetten

Klassifikation

Auftragsart: Bauauftrag

Verfahrensart: Offen

Dem WTO-Abkommen unterstellt: Nein

1. Vergabestelle

1.1 Vergabestelle: Sekundarschule Bonstetten

Organisator/-in des Beschaffungsverfahrens:
juve Architekten und Ingenieure AG
Ueli Vetterli
Goethestrasse 1
8712 Stäfa
Telefon 043 477 20 79
Fax 043 477 20 71
E-Mail: u.vetterli@juveag.ch
Internet-Adresse: www.juveag.ch

1.2 Art der Vergabestelle: Andere

2. Beschaffungsobjekt

2.1 Name des Projekts: Dreifach-Sporthalle mit Aussensportanlagen, Bonstetten

2.2 Art des Bauauftrages: Ausführung

2.3 Referenz des Dossiers: BM0101/0107

2.5 Kurzbeschrieb der zu beschaffenden Leistung:
WG1H: Aushub/Baumeister
WG2H: Ingenieurholzbau/Gebäudehülle/Fenster/ Türen/Dach/Schreiner
WG3H+3A: Heizung/Lüftung/Sanitär
WG3.1H+3.1A: Elektro
WG4H: Metallbau/Schlosserarbeiten/Metalltüren/ Treppen/Geländer/Schliessanlage/Vo rdächer/Aufzüge
WG5H: Unterlagsböden/Fugenlose Boden- Wandbeläge/Gipser/Plattenbeläge/innere Malerarbeiten
WG6H: Gussasphalt/Sportboden/Markierungen
WG7H+7A: Sport-und Spielgeräte/Bodenhülsen/ Hubfaltwände/Gitterelemente
WG8H+8A: Strassen und Plätze/ Umgebung/ Entwässerung/Leichtathletikanlagen

2.6 Ausführungsort: Bonstetten

2.7 Ausführungstermin:
Anfang: 27. Oktober 2008
Ende: 27. November 2009

2.8 Beschaffung(en): Eine Beschaffung ohne Lose

2.9 Teilangebote: Nicht zulässig

3. Bedingungen

3.3 Eignungskriterien: Gemäss Ausschreibungsunterlagen

3.5 Zuschlagskriterien: Gemäss Kriterien in den Ausschreibungsunterlagen

3.6 Bietergemeinschaften: Arbeitsgemeinschaften sind zulässig

3.7 Subunternehmung: Subunternehmer sind aufzuführen

3.8 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen: Die Ausschreibungsunterlagen sind erhältlich unter folgender Adresse: Adresse identisch Organisator

Die Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 12. August 2008

Die Ausschreibungsunterlagen sind auf www.simap.ch verfügbar: Nein

3.9 Adresse für die Einreichung der Offerte:
Sekundarschule Bonstetten
Sekretariat
Schachenrain 1
8906 Bonstetten

Formvorschriften für die Abgabe: 1-fach in Papierform in verschlossenem Umschlag mit der Aufschrift «Offerte Dreifach-Sporthalle Bonstetten» und Angabe der Werkgruppe (WG.....)

Frist für die Abgabe der Offerte: 22. September 2008, 12.00 Uhr

3.13 Sprache(n) der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch

3.14 Akzeptierte Sprache(n) für Offerte und Ausführung: Deutsch

4. Weitere Informationen

4.4 Rechtsmittelbelehrung: Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen, von der Publikation an gerechnet, beim Verwaltungsgericht des Kantons Zürich, Militärstrasse 36, 8004 Zürich, schriftlich Beschwerde erhoben werden. Die Beschwerdefrist ist im Doppel einzureichen. Sie hat einen Antrag und dessen Begründung mit Angabe der Beweismittel sowie die Unterschrift der die Beschwerde führenden Person oder ihrer Vertretung zu enthalten. Eine Kopie der vorliegenden Submission sowie vorhandene Beweismittel sind genau zu bezeichnen und, soweit möglich, beizulegen.

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.