Dreiphasige, Metallgekapselte Mittelspannungsschaltanlagen


5689276 SIMAP - 12.12.2017
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Zuschlag - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Offenes Verfahren
- Auftragsart:  Lieferauftrag
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Ja

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Elektrizitätswerke des Kantons Zürich
Einkauf
Beschaffungsstelle/Organisator
Elektrizitätswerke des Kantons Zürich, CKW 6015 Luzern, AEW 5001 Aarau, SAK 9001 St. Gallen, EKT 9320 Arbon, EKS 8201 Schaffhausen, EWA 6460 Altdorf, EWS 6438 Ibach, Steiner Energie AG 6102 Malters
Jakob Wirz
Ueberlandstrasse 2
8953 Dietikon
Schweiz
Telefon: +41 58 359 51 72
Fax:
E-Mail: einkauf@ekz.ch
URL: www.ekz.ch
1.2 Art des Auftraggebers
Andere Träger kantonaler Aufgaben
1.3 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.4 Auftragsart
Lieferauftrag
1.5 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Ja

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Projekttitel der Beschaffung
Dreiphasige, Metallgekapselte Mittelspannungsschaltanlagen
2.2 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 31214000 - Schaltanlagen

3. Zuschlagsentscheid
3.1 Vergabekriterien
Preis Gewichtung 60
Funktionale und technische Lösung gem. Dokument 5 Ziff. 2 technische Zuschlagskriterien Gewichtung 40
Gewichtung
3.2 Berücksichtigte Anbieter
Liste der Anbieter
Name: ABB Sécheron SA, Zweigniederlassung "Proelektra", Herbergstrasse 21, 9524 Zuzwil, Schweiz
Preis: CHF 1'737'078.00
Bemerkung: Vergabepreis pro Jahr (3 fixe Lose und 3 optionale Lose) Vertrag über 3 Jahre.
3.3 Begründung des Zuschlagsentscheides
Bemerkung: Beste Erfüllung der Zuschlagskriterien

4. Andere Informationen
4.1 Ausschreibung
Publikation vom: 21.07.2017
4.2 Datum des Zuschlags
Datum: 01.12.2017
4.3 Anzahl eingegangene Angebote
Anzahl Angebote: 5
4.5 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Verfügung kann innert 10 Tagen von der Publikation an gerechnet, beim Verwaltungsgericht des Kantons Zürich, Militärstrasse 36, Postfach 1226, 8021 Zürich, schriftlich Beschwerde eingereicht werden. Die Beschwerde ist im Doppel einzureichen. Sie muss einen Antrag und dessen Begründung enthalten. Die angefochtene Verfügung ist beizulegen. Die angerufenen Beweismittel sind genau zu bezeichnen und soweit möglich beizulegen.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.