Durchführung einer Erhebung betreffend des alpen- und grenzquerender Personenverkehrs


5111139 SIMAP - 07.09.2016
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Zuschlag - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Offenes Verfahren
- Auftragsart:  Dienstleistungen
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Ja

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Bundesamt für Statistik
Beschaffungsstelle/Organisator
Abt. RU, Sektion Mobil
Herrn. Chr. Siegenthaler
Espace de l'Europe 10
2010 Neuenburg
Schweiz
Telefon:
Fax:
E-Mail:
URL:
1.2 Art des Auftraggebers
Bund (Zentrale Bundesverwaltung)
1.3 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.4 Auftragsart
Dienstleistungen
1.5 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Ja

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Projekttitel der Beschaffung
Durchführung einer Erhebung betreffend des alpen- und grenzquerender Personenverkehrs
2.2 Dienstleistungskategorie
Dienstleistungskategorie CPC: 10
2.3 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 98000000 - Sonstige gemeinschaftliche, soziale und persönliche Dienste

3. Zuschlagsentscheid
3.2 Berücksichtigte Anbieter
Liste der Anbieter
Name: Demoscope AG, Klusenstrasse 17/18, 6043 Adligenswil, Schweiz
Preis: CHF 1'458'303.00
Bemerkung: Der oben angegebene Preis entspricht dem Gesamtkostendach für sämtliche aufgrund der am 04.06.2014 publizierten Ausschreibung zu erbringenden Leistungen für den Grundauftrag (CHF 1'298'952, inkl. MwSt und NK) sowie für das Optionsrecht Nr. 1 bei 50 Grenzübergängen (CHF 159'351, inkl. MwSt und NK). Diese Zuschlagsverfügung ersetzt - retroaktiv auf den Tag der Publikation der ersten Zuschlagsverfügung hin (04.06.2014) hin - Letztere (welche die Kosten für die Ausübung des Optionsrechts Nr. 1 (bei 50 Grenzübergängen) irrtümlich nicht enthielt (Wiedererwägung)). Das oben publizierte Gesamtkostendach versteht sich inkl. der gesetzlich vorgeschriebenen Mehrwertsteuer (welche derzeit 8 % beträgt) während der gesamten Dauer des Vertrags.

4. Andere Informationen
4.1 Ausschreibung
Publikation vom: 07.03.2014
im Publikationsorgan: www.simap.ch
4.2 Datum des Zuschlags
Datum: 02.06.2014
4.3 Anzahl eingegangene Angebote
Anzahl Angebote: 2
4.5 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Publikation kann gemäss Art. 30 BöB innert 20 Tagen seit Eröffnung schriftlich Beschwerde beim Bundesverwaltungsgericht, Postfach, 9023 St. Gallen, erhoben werden. Die Beschwerde ist im Doppel einzureichen und hat die Begehren, deren Begründung mit Angabe der Beweismittel sowie die Unterschrift der beschwerdeführenden Person oder ihrer Vertretung zu enthalten. Eine Kopie der vorliegenden Publikation und vorhandene Beweismittel sind beizulegen.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.