Einzel- und Gruppennewplacement


2547524 SIMAP - 17.08.2010
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Offenes Verfahren
- Auftragsart:  Dienstleistungsauftrag
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Ja

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
armasuisse
Einkauf und Kooperation, CC WTO
Beschaffungsstelle/Organisator
armasuisse
Einkauf und Kooperation
CC WTO
Meyer Evelyne
Wankdorfstrasse 2
3003 Bern
Schweiz
E-Mail: WTO@armasuisse.ch
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
armasuisse
Einkauf und Kooperation
CC WTO
Meyer Evelyne
Wankdorfstrasse 2
3003 Bern
Schweiz
E-Mail: WTO@armasuisse.ch
1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
06.09.2010
Bemerkungen: Fragen zu den Ausschreibungsunterlagen müssen im Internet auf der Homepage www.simap.ch in das Frageforum des ausgeschriebenen Projektes eingetragen werden. Fragen zu den Ausschreibungsunterlagen müssen bis spätestens 06.09.2010 im Forum eingetragen werden.

Das Forum wird am 06.09.2010 für die Anbieter geschlossen. Die Beantwortung durch die armasuisse CC WTO erfolgt im gleichen Forum bis spätestens 10.09.2010.

Hinweis:
Bitte beachten Sie, dass alle registrierten Bewerber für diese Ausschreibung die gestellten Fragen und Antworten anonymisiert einsehen können.
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 10.10.2010
Uhrzeit: 17:00
Formvorschriften: Die Offerte ist in 2-facher Ausfertigung (Papierform und auf CD Rom) und in zwei verschlossenen Umschlägen/Packeten einzureichen. Massgeben für die Einreichung der Offerte ist der Poststempel oder Strichcode-Beleg einer schweizerischen Poststelle bzw. bei ausländischen Anbietenden der Empfangsbeleg einer schweizerischen diplomatischen oder konsulatischen Vertretung.
1.5 Art des Auftraggebers
Bund (Zentrale Bundesverwaltung)
1.6 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.7 Auftragsart
Dienstleistungsauftrag
1.8 Gemäss WTO/GATT-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Ja

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Dienstleisungsauftrages
Andere Dienstleistungen
Dienstleistungskategorie CPC: [27] Sonstige Dienstleistungen
2.2 Projekttitel (Kurzbeschrieb) der Beschaffung
Einzel- und Gruppennewplacement
2.4 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 75100000 - Dienstleistungen der Verwaltung.
2.5 Detaillierter Aufgabenbeschrieb
Im Rahmen der Umstrukturierungen des Departementbereiches Verteidigung findet in den kommenden Jahren erneut ein Stellenabbau statt.
Die vom Abbau betroffenen Personen werden, zusätzlich zu weiteren Bemühungen durch den Arbeitgeber, mittels Einzel- und Gruppen-Newplacements in den bundesverwaltungseigenen Job Centern unterstützt. Die Kapazitäten und Ressourcen zur Durchführung dieser Einzel- und Gruppen-Newplacements, in drei Landessprachen, sind im Bereich Verteidigung nicht vorhanden und müssen deshalb bei externen Dienstleistern eingekauft werden.

Gesucht wird ein Anbieter für den Bereich Einzelnewplacement und ein Anbieter im Bereich Gruppennewplacement. Der effektive Bedarf kann zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nicht definiert werden. Die Leistungen werden nach Bedarf abgerufen.
Ziel ist es zwei Dienstleister zu evaluieren, welche eine qualifizierte Leistung zu einem wirtschaftlichen Preis erbringen können.

In dieser Ausschreibung wurden 2 Lose gebildet, welche an je einen Anbieter vergeben werden (Einzel- und Gruppennewplacement). Die Anforderung an die Lose sind in den Pflichtenheftern enthalten. Die Eignungskriterien wie die
Zuschlagskriterien sind für beide Lose die selben.
2.6 Ort der Dienstleistungserbringung
Je nach Leistung (Einzel- oder Gruppennewplacement) in den Räumlichkeiten des VBS oder in den Räumlichkeiten des Anbieters.
2.7 Aufteilung der Lose?
Ja
Angebote sind möglich für: ein Los

Lot n°: 3a
CPV: 75100000 - Dienstleistungen der Verwaltung.
Kurze Beschreibung: Damit die professionelle Unterstützung der betroffenen Mitarbeitenden im Rahmen der Umstrukturierung sichergestellt werden kann, sind nachfolgende, detailliert aufgeführte
Leistungen zu erbringen. Für die Leistungen im Bereich Einzel-Newplacement werden Anbieter gesucht, mit welchen ein Rahmenvertrag über 4 Jahre abgeschlossen wird. Der effektive Leistungsumfang kann gegenwärtig nicht beziffert werden. Die Leistungen werden nach Bedarf beim Anbieter abgerufen. Die Aufnahme des Einzel-Newplacements muss ab dem 01. Januar 2011 erfolgen können.
Ab: 01.01.2011

Lot n°: 3b
CPV: 75100000 - Dienstleistungen der Verwaltung.
Kurze Beschreibung: Im Rahmen der Neu- und Umstrukturierungen des Departementsbereiches Verteidigung innerhalb des VBS findet in den kommenden Jahren ein weiterer Stellenabbau statt.
Die vom Abbau betroffenen Personen werden, zusätzlich zu weiteren Bemühungen durch den Arbeitgeber, mittels qualifizierten Gruppen-Newplacements in den bundeseigenen Job Center unterstützt. Die bundeseigenen Job Center befinden sich an den Standorten Bern, Dübendorf und Payerne. Die Infrastruktur in den Job Center (Computer, Standard-Hard- und Software, Internetanschlüsse, Drucker, Telefone, Tagespresse etc.) wird durch den Departementsbereich Verteidigung zur Verfügung gestellt.
Die Kapazitäten zur professionellen Durchführung dieser GruppenNewplacements sind im Bereich Verteidigung nicht vorhanden und müssen deshalb bei externen Dienstleistern eingekauft werden.
Für den Bereich Gruppen-Newplacement wird deshalb ein Anbieter gesucht, welcher die qualitative Leistung im Rahmen der Anforderungen zu wirtschaftlichen Konditionen erbringen kann.
Ab: 01.01.2011
2.8 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.9 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein

3. Bedingungen
3.1 Generelle Teilnahmebedingungen
gemäss Ausschreibungsunterlagen
3.2 Kautionen / Sicherheiten
keine
3.3 Zahlungsbedingungen
gemäss Ausschreibungsunterlagen
3.4 Einzubeziehende Kosten
keine
3.5 Bietergemeinschaften
zugelassen
3.6 Subunternehmer
zugelassen
3.7 Eignungskriterien
aufgrund der nachstehenden Kriterien:
1) Hinreichende Befähigung zur Auftragserfüllung
2) Einwandfreier Leumund
3) Hinreichendes Qualitätsmanagement
4) Grösse der Unternehmung
3.8 Geforderte Nachweise
aufgrund der nachstehenden Nachweise:
1) Referenzen von vergleichbaren Aufträgen (im Bereich Newplacement) in den letzten 5 Jahren.
Die Referenzen müssen sich auf das entsprechende Los beziehen.
Los 1 Einzelnewplacement
Los 2 Gruppennewplacement
2) Nachweis der Sicherheitsprü-fung/Personalprüfung oder schriftliche Einwilligung sich dieser Prüfung zu un-terziehen (eingesetzte Person). Gilt alle Personen welche eingesetzt werden sollen.
3) Nachweis eines Qualitätsmanagements (ISO Zertifizierung oder Unternehmensbezogenes Qualitätsma-nagement)
4) Nachweis, dass der Anbieter über genügend Personal verfügt. Grösse der Firma ist anzugeben.
3.9 Zuschlagskriterien
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.10 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Kosten: Keine
3.11 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.12 Gültigkeit des Angebotes
bis: 10.05.2011
3.13 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
unter www.simap.ch
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch
Weitere Informationen zum Bezug der Ausschreibungsunterlagen: unter simap.ch Download der Ausschreibungsunterlagen: Interessierte Bewerber können die vollständigen Ausschreibungsunterlagen direkt von der Homepage www.simap.ch kopieren (Download). Es werden keine Unterlagen in Papierform versandt. Für den Download hat sich der Anbieter im Simap zu registrieren.

4. Andere Informationen
4.1 Voraussetzungen für nicht dem WTO-Abkommen angehörende Länder
keine
4.2 Geschäftsbedingungen
allgemeine Geschäftsbedingungen des Bundes für Dienstleistungsaufträge, Ausgabe März 2001 (nachfolgend AGB-D)
4.3 Verhandlungen
bleiben vorbehalten
4.4 Verfahrensgrundsätze
Die Auftraggeberin vergibt öffentliche Aufträge für Leistungen in der Schweiz nur an Anbieterinnen und Anbieter, welche die Einhaltung der Arbeitsschutzbestimmungen und der Arbeitsbedingungen für Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen sowie die Lohngleichheit für Mann und Frau gewährleisten.
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Publikation kann gemäss Art. 30 BöB innert 20 Tagen seit Eröffnung schriftlich Beschwerde beim Bundesverwaltungsgericht, Postfach, 3000 Bern 14 erhoben werden. Die Beschwerde ist im Doppel einzureichen und hat die Begehren, deren Begründung mit Angabe der Beweismittel sowie die Unterschrift der beschwerdeführenden Person oder ihrer Vertretung zu enthalten. Eine Kopie der vorliegenden Publikation und vorhandene Beweismittel sind beizulegen.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.