Elektroinstallationsarbeiten Provisorien Tunnel Cassanawald


1448310 Amtsblatt GR - 22.03.2007
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Kant. Amtsblatt GR)
- Auftragsart:  Bauauftrag
- Verfahrensart:  offen
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  ja


Ausschreibung gemäss GATT/WTO-Übereinkommen

Unter Vorbehalt der Kreditgenehmigung

Auftraggeber: Tiefbauamt Graubünden, Grabenstrasse 30, 7001 Chur

Verfahrensart: offenes Verfahren gemäss GATT/WTO

Auftrag: Elektroinstallationsarbeiten Provisorien Tunnel Cassanawald (erschwerte Arbeitsbedingungen) A13c San Bernardino Nordportal-Reichenau
Erhaltungsabschnitt Cassanawald
Neu- und Ummontage Kabeltragsystem m 1250
Installation NS-Kabel m 27'000
Lieferung und Installation NS-Kabel m 13'000
Montage Kabelrohre m 1000
Lieferung (teilweise) und Installation
LWL-Kabel m 8500
Demontage und Entsorgung Kabel m 27'000

Ausführungs- bzw. Liefertermine: Oktober 2007

Begehung: obligatorisch, Donnerstag, 29.3.2007, 9.00 Uhr; Treffpunkt Anschluss Nufenen; Warnweste mitbringen

Vermerk (Stichwort): «Elektroprovisorien Cassanawald»

Eingabeadresse: Tiefbauamt Graubünden, Grabenstrasse 30, 7001 Chur
Die Offerten sind mit der Post aufzugeben. Angebote ohne Stempel einer schweizerischen Poststelle oder mit unvollständig
ausgefüllten oder abgeänderten Formularen sowie Eingaben ohne die verlangten Beilagen oder ohne den verlangten Vermerk auf dem Eingabekuvert sind ungültig.

Eingabefrist: Freitag, 4.5.2007

Sprache des Verfahrens: Deutsch

Eignungskriterien: Für die Installationsarbeiten wird folgende minimale Erfahrung im Fachbereich Elektro vorausgesetzt:
- Die anbietende Unternehmung hat in den letzten 7 Jahren mindestens zwei vergleichbare Installationsaufträge mit einer Bausumme von je mindestens Fr. 300'000.- als technisch leitende Firma realisiert.
- Die verantwortlichen Schlüsselpersonen (Projektleiter und leitende Monteure) haben während der letzten 7 Jahre (je) mindestens eine vergleichbar komplexe und umfangreiche Elektro-Installation an einem Strassentunnel unter Verkehr
erfolgreich realisiert.
- Organisatorische und technische Leistungsfähigkeit Anbieter, welche diese Anforderungen nicht erfüllen, werden für die weitere Beurteilung nicht berücksichtigt.

Zuschlagskriterien: gemäss Ausschreibungsunterlagen

Verbindlichkeit der Angebote: 6 Monate

Bezug der Unterlagen: werden anlässlich der obligatorischen Begehung abgegeben.

Öffnung der Angebote: Mittwoch, 9.5.2007, 8.30 Uhr, im Tiefbauamt Graubünden, Grabenstrasse 30, 7001 Chur, Sitzungszimmer Parterre

Auskunftsstelle: Tiefbauamt Graubünden, Sektion Technik, Palastrasse 5, 7430 Thusis, Telefon 081 632 56 11, Fax 081 632 55 05

Rechtsmittelbelehrung:
Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen seit Publikation beim Verwaltungsgericht des Kantons Graubünden, Obere Plessurstrasse 1, 7001 Chur, schriftlich Beschwerde erhoben werden. Die Beschwerde ist im Doppel einzureichen und hat die Begehren sowie deren Begründung mit Angaben der Beweismittel zu enthalten.

Chur, 22. März 2007 Tiefbauamt Graubünden, Dicht

Résumé

Adjudicateur: Tiefbauamt Graubünden, Grabenstrasse 30, 7001 Chur

Procédure: procédure ouverte

Objet: Installations électriques provisoires tunnel Cassanawald (conditions de travail difficiles) A13c, San Bernardino nord-Reichenau

Délai pour le dépôt des formulaires de participation: vendredi, 4.5.2007 (timbre postal suisse)

Obtention des formulaires de participation et de renseignement sur la procédure: Les formulaires de participation seront remis lors de la visite des lieux obligatoire. Les renseignements sur la procédure sont à demander au Tiefbauamt Graubünden, section téchnique, Palastrasse 5, 7430 Thusis, tél. 081 632 56 11, fax 081 632 55 05

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.